{Gesehen} Neue TV-Serien Februar 2014

The Smoke

Gesehen: Die ersten zwei Episoden (von acht – keine Ahnung, ob es eine zweite Staffel geben wird)
Worum geht es: Um eine Gruppe Feuerwehrleute aus London bzw. genauer steht vor allem Kev, der Leiter des Teams, im Vordergrund. Er kehrt einige Zeit nach einem schlimmen Arbeitsunfall, der wegen einer Unterversorgung mit Material passierte, wieder zurück, hat aber noch mit den Folgen des Unfalls zu kämpfen. Und dann brennt es wieder an dem gleichen Ort, an dem sich der Unfall ereignete…
Wer spielt mit: Jamie Barber, Jodie Whittaker und noch mehr britische Schauspieler, die ich nicht kenne
Wie gefällt es: Uhhh, es ist nicht schlecht gemacht, aber auch nicht interessant genug. Einfach nicht meins. Die Handlung ist mir an einigen Stellen zu abstrus und unglaubwürdig – Kev überwindet sein Trauma beispielsweise erstaunlich schnell. Ach, irgendwie ist einfach niemand wirklich interessant genug. Und die Arbeit der Feuerwehr geht total unter. Ich mein sie wird gezeigt, aber gleichzeitig wirkt es nur wie eine Kulisse.

Mind Games

Gesehen: Die Pilotfolge
Worum geht es: Um die zwei Brüder Clark, Experte für menschliches Verhalten und bipolar, und Ross, vorbestrafter Trickbetrüger, die gemeinsam eine Agentur betreiben. Ihr Job: Das Schicksal von Klienten mittels psychologischer Manipulation zu verändern.
Wer spielt mit: Christian Slater und Steve Zahn
Wie gefällt es: Uh, die Beschreibung klingt viel interessanter als es wirklich ist. Gezwungene Wortspiele, denen man direkt anhört, wie schlau sich der Drehbuchschreiber gefühlt hat, als er sie formulierte. Clark liebt wirre Monologe, die (für mich) keinen Sinn ergeben und nur langweilen. Zuviel Geschrei und Gefuchtel mit den Armen, obwohl es für beides in den Situationen eigentlich überhaupt keinen Grund zu so viel Aufregung gab.
Nee danke, mir ist da alles zu übertrieben gespielt, zu hektisch um wirken zu können.

The Red Road

Gesehen: Pilotfolge
Worum geht es: Gute Frage, das hab ich noch nicht so ganz verstanden. Irgendwie um den Sheriff einer Kleinstadt mit einer (trockenen?) Alkoholikerin als Frau. Und die Stadt grenzt an ein Indianerreservat und Weiße und Indianer mögen einander gegenseitig überhaupt nicht. Also abgesehen von der Tochter des Sheriffs und einem Indianer-Teenager. Und dann ist da noch ein Indianer, der gemeinsam mit dem Sheriff die Schule besucht hat, und irgendwie shady wirkt aber auch versucht den Frieden zwischen Reservat und Stadt zu halten (oder ich habs nicht kapiert).
Wer spielt mit: Jason Momoa (und jetzt weiß ich auch wieder, warum ich mir die Serie notiert hab xD), Julianne Nicholson, Tamara Tunie und Allie Gonino
Wie gefällt es: Unerwartet gut. Ich hab wirklich nur wegen Khal Drogo reingesehen, aber es war von Anfang an interessant. Ich kann natürlich nicht beurteilen, wie sehr die Vorurteile und der Rassismus gegenüber Indianern – der mich schon in den ersten Minuten erschlagen hat, so unerwartet war es in dem Ausmaß – den wirklichen Zuständen in der USA entspricht, aber es wirkt glaubhaft. Atmosphärisch unheimlich dicht und packend, sehr gute Schauspieler (der Sheriff irritiert mich allerdings, weil er für mich wie Gerard Butler ohne Bart aussieht….). Die Handlung fängt gerade erst an (was auch meine wahnsinnig tolle Erklärung weiter oben erklärt xD) und bisher gibt es vor allem Andeutungen und viele offene Fragen, die aber gespannt und neugierig auf die restlichen Folgen machen. Klar, ich kann nicht sagen, ob es das Niveau hält, aber das die bisher interessanteste Pilotepisode, die ich 2014 gesehen hab.
Es ist von Sundance und erinnert mich etwas an deren „Rectify“, auch wenn es actionhaltiger ist (also nicht, dass es eine Actionserie wäre, aber im Vergleich mit Rectify passiert dann doch mehr).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Serien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu {Gesehen} Neue TV-Serien Februar 2014

  1. Pingback: Wochenrückblick #9 | Mind Palace

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s