Wochenrückblick #16

Frohe Ostern

Gelesen:
Mit „Tuck“ habe ich die Trilogie von Stephen R. Lawhead beendet. Der dritte Band war okay, aber das Schema  von Handlungen aus den vorigen Bänden wurde darin nochmal benutzt, was ich nicht so toll fand.
Und direkt „Der Joker“ von Markus Zusak, wobei ich mir noch nicht ganz sicher bin, wie sehr es mir gefällt. Einerseits war es sehr beeindruckend, aber andererseits war das Ende merkwürdig.

Gesehen:
„the dwarf, the cripple and the mother of madness“ Das sollte das neue Motto dieser Lannister-Generation sein xD
Ich muss gestehen ich hab den blonden Jungen neben Cersei garantiert fünf Minuten angestarrt und gedacht „die männlichen Lannisters für in ihr Bett werden auch immer jünger“, bis ich realisierte, dass es Tommen ist (wobei ich bei ihr nicht garantieren will, dass die erste Hälfte des Satzes nicht doch äh….. xD)
Aber ja schöne Game of Thrones -Folge, mit zutiefst befriedigendem Ende, wenn ich auch etwas irritiert bin über die Änderungen zum Buch, da wurde eine Figur weglassen, die später recht wichtig wird.
Hannibal, Hannibal. Ist das die erste Folge in der kein Fleisch (egal welcher Herkunft) gegessen wird? Oh, war die Szene mit Will und Hannibal an dem Tisch so toll, als sie über Ehrlichkeit geredet haben ❤ Der ’neue‘ Will ist so großartig.

Neuzugänge:
200420142569

Und sonst so:
Wochenende mit viel Essen und viel Familie. Nett, aber auch anstrengend.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Serien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s