{Montagsfrage} Autor oder Autorin? Von wem lest ihr mehr Bücher?

montagsfrage_banner_neuDie Montagsfrage ist ein wöchentlicher Event, bei dem Libromanie jeden Montag eine neue Frage stellt, die jeder, der möchte, beantworten kann.

Meine erster, spontaner Gedanke war, dass es ziemlich ausgeglichen ist bei mir. Ich bevorzuge bewusst kein Geschlecht.

Und auch ein genauerer Blick in meine Lesestatistiken seit dem Jahr 2011 (vorher hab ich dabei nie nach dem Geschlecht der AutorInnen unterschieden) kommt zu einem ähnlichen Ergebnis:
Gender2014 ist natürlich nur eine Momentaufnahme zum aktuellen Stand. Aber insgesamt finde ich es recht ausgewogen, wenn auch Autoren ein klein wenig überwiegen. 2012 war dann allerdings eine kleine Ausnahme, auch wenn ich keine Erklärung habe warum.

Ich wüsste aber jetzt auch für mich kein überzeugendes Argument, warum ich – bewusst oder unbewusst – ein bestimmtes Geschlecht bevorzugen sollte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Statistiken abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu {Montagsfrage} Autor oder Autorin? Von wem lest ihr mehr Bücher?

  1. BuecherFahe schreibt:

    Da führste ja eine sehr genaue Statistik. 😉 Bei dir ist das ja wirklich ziemlich ausgeglichen, nahezu perfekt.^^
    Ich fand die Frage so interessant, da habe ich selbst mal bei mir nachgesehen. Allerdings führe ich erst seit kurzem eine Statistik, deswegen ist es noch nicht so repräsentativ. Bei mir kam heraus, dass ich mehr Bücher von Autoren lese (was ich mir auch schon gedacht habe).
    Es kommt wohl auch darauf an, welches Genre man bevorzugt liest. Manches scheint eher von Männern, manches von Frauen „dominiert“ zu werden, so zumindest mein Eindruck.
    Ein Blick auf die Antworten anderer Blogger zeigte mir, dass aber die Autorinnen das Ranking bis jetzt anführen…

    Gefällt mir

    • Amerdale schreibt:

      Ich hab Controlling studiert, wenn ich nicht alles in Zahlen und Statistiken ausdrücken, bin ich unglücklich xD
      Ich hab aber auch ein paar andere Antworten auf die Frage durchgelesen und bin erstaunt, wie unterschiedlich das teilweise ist und aus welchen Gründen. Irgendwie aus jetzt auch für mich selbst nicht nachvollziehbaren Gründen hatte ich erwartet, dass bei der Mehrheit der Leute auch ziemlich ausgeglichen wäre. So kann man sich irren.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s