{Media Monday} #157

media-monday-157

Immer wieder jeden Montag stellt Wulf von Medien-Journal Fragen rund um die verschiedensten Medien:

1. Die einen treten sang- und klanglos ab, andere SchauspielerInnen ruinieren sich ihren Ruf im Alter mit halbgaren Rollen. ______ allerdings hat es geschafft, mich bis heute in ihren/seinen Rollen zu begeistern, denn ______ . Uh, Johnny Depp ist eigentlich der einzige Schauspieler, der mir gerade einfällt, bei dem ich bewusst viele Filme von ihm aus den verschiedenen Jahrzehnten gesehen habe. Allerdings finde ich zum einen, dass er mit 51 noch nicht alt ist und zum anderen fand ich seine letzten Rollen auch nicht so toll.

2. Weil letzte Woche vehement danach verlangt worden ist (und die WM ja schließlich immer noch läuft): Der beste Fussballfilm Kick it like Beckham. Also ich bezweifel ja etwas, dass es der beste ist, aber es ist der einzige, den ich kenne.

3. Wenn es darum geht, eine historische Persönlichkeit zu verkörpern, hat meiner Meinung nach Julia Jentsch in Sophie Scholl – Die letzten Tage den besten Job gemacht, weil ich ihre Darstellung der Sophie sehr beeindruckend fand und sie mir auch nach 9 Jahren (oO  Verdammt, der Film ist schon so alt?) noch sehr gut im Gedächtnis geblieben ist.
(Helen Mirren in „The Queen“ war auch großartig, aber Sophie Scholl ist mir als erstes eingefallen. Beide Filme aber sehr zu empfehlen.)

4. Früher konnte ich mit dem Genre ______ überhaupt nichts anfangen, aber ______ hat mich bekehren können, weil ______ . Iehks schon wieder etwas, zu dem mir keine richtige Antwort einfällt. Ich achte selten darauf, zu welchem Genre Filme und so weiter gehören (oft lässt sich ja auch drüber diskutieren), sondern treffe meine Entscheidungen eher anhand von Handlungsbeschreibungen und ähnlichem.

5. Das unsinnigste Merchandise-Produkt, das ich je gesehen habe Oh Gott, da gibt es so viel Schrott, ich versuch das immer gleich wieder zu vergessen. Keine Ahnung.

6. Taschenbuch, Hardcover oder eBook? Taschenbuch oder Hardcover. Oder Softcover und was es da inzwischen alles gibt. Ist mir eigentlich total egal, außer es ist eine Serie, da sollten meine einzelnen Bände zusammenpassen. EBook nicht, weil kein Reader vorhanden. Macht die Sache so schwierig xD

7. Zuletzt gesehen habe ich „The Doctor, the Widow and the Wardrobe“ (das 2011er Doctor Who-Christmas Special) und das war seltsam, weil so irritierend Narnia-esque (ja, ich weiß, hätte mir nach dem Titel auch so klar sein können, aber ich mag Narnia nicht).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Filme, Serien abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu {Media Monday} #157

  1. oldboyrap schreibt:

    1. Das stimmt, der hat leider ziemlich nachgelassen, ich war früher mal voll der Fan.
    5. Guck mal bei meinen Antworten… 😀

    Gefällt mir

  2. olivesunshine91 schreibt:

    Mh, das Christmas-Special von Doctor Who hat mir auch irgendwie nicht so gut gefallen, wobei ich auch nicht so begeistert von dem Special mit Kylie Minogue war. Aber wart’s ab, das beste Special kommt erst noch 😉

    Gefällt mir

    • Amerdale schreibt:

      Das Kylie Minogue-Special fand ich süß, aber auch nix besonderes. Aber wirklich gefallen hat mir von den Christmas-Specials (also bis zum 2011er, die neueren kenne ich noch nicht) nur The End of Time.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s