Wochenrückblick #28

Gelesen:
Ich habe zu Cornwells Die Herren des Nordens beendet und meh. Wie soll ich Interesse an einer Hauptfigur aufbringen, die nie Emotionen zeigt? Ich hätte ihm stellenweise am liebsten sein Schwert auf den Kopf geschlagen. Mal sehen, ich hab den vierten band hier liegen, aber gerade null Motivation den zu lesen.
Daneben habe Gespräch mit einem Vampir angefangen nochmal zu lesen und joa. Bin noch nicht so weit, aber es ist halt angenehm vertraut. Und Freitag hab ich Bonsai von Chuck Palahniuk aus einem Mängelexemplar-Stapel (man lasse mich nicht allein und mit Geldbeutel in Buchhandlungen) gezogen, aber der Stil ist dermaßen merkwürdig, dass ich immer nur ein paar Seiten auf einmal lesen kann.
Oh und ich hab heute zwei von den Neuzugängen dieser Woche gelesen. Naja ‚gelesen‘, es sind Karten von Pratchetts Discworld beziehungsweise Ankh-Morpork mit einem kleinen Booklet von so grob geschätzt 15-20 Seiten. Aber interessant.

Gesehen:
Wenn die Staffel von True Blood zu Ende ist, sind auch nur noch Sookie und Bill am Leben, oder? Ich mein irgendwie wäre es ja schon passend (sagt die rationale Hälfte meines Hirns – die Fangirlhälfte schnappt sich ein Katana und baut sich vor Eric und Pam auf), aber könnten die Leute (ich bin ja schon froh, dass es bisher nur welche waren, die ich eh nicht mag) bitte aufhören off-screen oder vollkommen unspektakulär zu sterben?
Ich sehe mich immer noch durch Staffel 7 von Doctor Who (bin bei 7×08). Uh ja, weiß noch nicht so recht, was ich von Clara halten soll. Sie wirkt zwar sympathisch, aber bisher noch etwas ungeformt, sie ist für mich noch nicht zu einer greifbaren Person geworden. Aber was mir bei „The Angels take Manhattan“ aufgefallen ist : Matha ist ja unheimlich zu beneiden. Sie ist der einzige Companion (also zumindest von dem 2005-Revival), die ihre Reisen mit dem Doctor mit einem relativen Happy-End beendet hat – sie befindet sich in der richtigen Zeitlinie und hat all ihre Erinnerungen (und ist noch am Leben).
Uh, da war ja noch die 100. Folge von Pretty Little Liars. Was in aller Welt haben die mit Calebs Frisur angestellt?!? Die neue Staffel langweilt mich unheimlich, ich wünsch mir so langsam Ali wäre gar nicht erst aufgetaucht. Vor allem da sie scheinbar nichts dazu gelernt hat. Und die Liars lassen sich natürlich von ihr manipulieren, als hätten sie in den letzten Jahren null dazu gelernt. Und davon dass ABC Family immer noch Aria/Ezra als Paar so promotet, will ich gar nicht erst anfangen. Boah, im Moment bin ich eher genervt als amüsiert und überlege ob ich aufhören soll die Serie zu sehen (bei Under The Dome bin ich in der gleichen Situation).

Neuzugänge:
130720142880
„The Luxe“ habe ich schon mal auf deutsch gelesen, aber da die Reihe nicht komplett übersetzt wurde, werde ich in Englisch nochmal von vorne anfangen.
Übrigens: immer wieder amüsant, wie unterschiedlich im Deutschen und Englischen die Buchrücken beschriftet sind.

Und sonst so:
Ich habe so genug von dem verdammten Regen. Kann endlich bitte mal wieder die Sonne scheinen und es warm werden? Bitte. Und vor allem keine Gewitter mehr, wenn ich gerade am Einschlafen bin. Das klappt normalerweise schon nicht, aber mit Donner und Blitz erste recht nicht.
~~~
Erster Gedanke Montag beim Aufwachen: „Verdammt, du hast doch irgendwann diesen Monat nen Augenarzttermin.“ Offensichtlich funktioniert die Warnfunktion meines Unterbewußtseins aber überraschend gut, denn der Termin war am Dienstag. Was den Vorteil hatte, dass ich mir vor dem Termin nicht allzuviele Katastrophenszenarien ausdenken kann. Ich werde meine Panik vor Augenarztterminen echt nie verstehen; die zwei Augenärzte, die mich bisher behandelt haben (und ich bin seit meinem 3. Lebensjahr regelmäßig dort >.< Der erste musste aus Krankheitsgründen aufhören, sonst wäre ich nie zu nem anderen gegangen) gehören zu den besten (sowohl fachlich als auch gerade menschlich) Ärzten, die ich jemals erlebt habe und ich fühl mich an sich total gut aufgehoben bei meinem Arzt, aber vorher überzeugt sich mein Gehirn selbst davon, dass ich bestimmt bald blind sein werde. Und Argh. Außerdem hängt dieses Poster (schlechte Quali, unauffällige Handyfotos im vollen Wartezimmer sind nicht meine Superpower^^) im Wartezimmer und es beruhigt nicht gerade meine Fantasie, ey.
~~~
Ich hab mir mal die Mühe gemacht meine Schuhe zu säubern und zu pflegen. Und natürlich musste das verdammte Imprägniersprach dann leer werden, als noch ein halber Stoffschuh unbehandelt war. WTF, Universum?

Your weekly dose of cute animal:
100720142869 - Kopie
Madame Divas Reaktion auf Dauerregen. Ich hätte sie am liebsten nachgeahmt…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Serien abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s