{Media Monday] #168

media-monday-168

Jeden Montag stellt Wulf von Medien-Journal Fragen rund um die verschiedensten Medien:

1. Das Silmarillion war mir persönlich deutlich zu langatmig und überfrachtet. Bin wohl nicht Tolkien-Nerd genug (aber eine Jackson-Verfilmung davon würde ich mir anschauen xD).

2. Fragwürdige Moral kann zu interessanten Werken führen, wenn es gut gemacht ist.

3. Feuchtgebiete und ähnliches würde ich schon aus Prinzip nicht schauen/lesen, denn über gewisse Themen will ich nichts lesen.

4. Will man mir so richtigen Ekel verursachen in einem Film, gibt es nichts effektiveres als ______ , denn ______ . Keine Ahnung, ich hab zwei Staffeln Hannibal hinter mir, das härtet ab xD

5. Helden der Kindheit: Für mich wird es nie eine besseres Vorbild geben als Ronja Räubertochter, schließlich ist sie einfach ein großartiges Mädchen.

6. Warum gibt eigentlich nicht mehr Romane, die sich ______ . Keine Ahnung, gibt es nicht zu allem x Romane? Ich vermisse zumindest nichts.

7. Zuletzt gesehen habe ich Ironclad und das war langweilig und anstrengend, weil es von Pathos trieft, historisch extrem unkorrekt ist und einfach Zeitverschwendung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu {Media Monday] #168

  1. Miss Booleana schreibt:

    Oh wie wahr … Hannibal schauen und man ist gewappnet.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s