{Blick über den Blogrand} #2

Things to Do When You’re Anxious, Scared, or Just Need a Distraction (by Writing with Weasels) – Liste mit vielen kleinen Zeitdieben für eine kurze Entspannung zwischendrin. Ich kann nicht mit jedem Punkt aus der Liste etwas anfangen, aber es sind einige schöne Dinge dabei. Ich hab beispielsweise gemerkt, dass mir „Rainy Mood“ als Hintergrundgeräusch hilft mich zu konzentrieren.

Persephone Magazine – nach eigener Aussage ist PM „a daily blog focused on topics of interest for modern, intelligent, clever women“. Gut, ich weiß jetzt absolut nicht, warum sie sich so bewusst auf Frauen als Zielgruppe beschränken, aber ich finde viele Artikel aus den verschiedensten Bereichen sehr interessant und lesenswert – außerdem oft süße Tierfotos (schaut euch diesen verboten niedlichen Corgi an! ♥). Ich weiß nicht mehr, wo ich auf einen Link zu Persephone gestoßen bin, aber dieser Artikel (in dem ich mich erschreckend oft wiedererkannte…) war verlinkt.

Military Sexual Assault: Male Survivors Speak Out – eine recht lange, aber auch meiner Meinung nach unheimlich interessante Lektüre. Zwar nur Daten und Informationen aus dem US-Militär, aber trotzdem ein Thema, das viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt.

5 Things I Learned as the Internet’s Most Hated Person – die versprochenen 5 Lektionen sind jetzt nicht so besonders, aber was das hier erzählte Erlebnis von Zoe Quinn für mich so erschreckend macht, ist wie wenig Auslöser und Reaktion überhaupt in Relation stehen und was für Kreise diese absolut absurde und lächerliche Aktion dann zog.
(Oh and do yourself a favor: Don’t read the comments. It is worse than Youtube-comments.)

You Might Want To Hug Your Dog After Reading This. Seriously. – Der Titel sagt eigentlich schon alles. Außer vielleicht: Taschentücher sollten auch bereit liegen. Hrmpf, eigentlich hatte ich mich auf der Suche nach Aufmunterung durch 9gag geklickt…

Spoil youself – Nur für jemand, der kein Problem mit Spoilern hat xD Denn: „Behind this door lie some of the biggest spoilers in TV and film. What you are about to see cannot be unseen.“ ist durchaus ernst zu nehmen und es werden auch neuere Werke gespoilert. Bei einem ersten Ausprobieren (ja, ich bin so neugierig xD) waren es z. B. bei mir Revenge Season 3, Jane Eyre, Kill Bill, The Hunger Games und Scandal Season 3 – und soweit ich es beurteilen konnte, wurden auch wirklich wichtige Punkte verraten. Aber es macht Spaß sich durchzuklicken xD

Author Stalks Anonymous Blogger Who Gave Her a 1-Star Review – and gets an incredible one-sided article in the Guradian (zu dem ich bewusst nicht verlinke) as a reward. Für Stalking. Eine Straftat. Ich find die Reaktion der Autorin und viele der Reaktionen auf ihre Aktion unheimlich verstörend und erschreckend. Für mich ein Grund kein Buch von Frau Hale jemals auch nur aufzuschlagen.

Good TVeets – eine tägliche Sammlung von Tweets über Television. Vor allem Kommentare zu aktuellen US-Serien (<- Spoilergefahr!), aber auch allgemein zu allem rund um Fernsehen/Serien/Filme/Schauspieler (z. B. aktuell Renee Zellweger*). Subjektiv ausgewählt vom Blogger (Filmprofessorin an der University of Notre Dame), aber ich finde die Mischung meist sehr unterhaltend und erheiternd mit immer mal wieder eingestreuten Infobrocken.
*Ich hab nur drei Versuche gebraucht, bis der Name richtig war >.<

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bücher, Filme, Gedankenspiele, Nerdy stuff, Serien abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu {Blick über den Blogrand} #2

  1. filmschrott schreibt:

    Die Autorin scheint irgendwie echt einen an der Waffel zu haben. Der beste Tipp für veröffentlichte Autoren ist wohl nicht umsonst, keine Kritiken zu lesen. Vor allem aber, sollte man sich vielleicht einen anderen Beruf suchen, bei dem man nicht in der Öffentlichkeit steht, wenn man mit Kritik nicht umgehen kann.

    Gefällt mir

  2. Cat schreibt:

    Interessiert habe ich gerade auf den Persephone-Link geklickt. Erste Headline: „I’m Afraid of My Armpits“… And I’m afraid of you, Persephone!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s