{Gesehen} Neue TV-Serien Oktober

Gracepoint

Channel: Fox
Darum geht es: When a young boy is found dead on an idyllic beach, a major police investigation gets underway in the small California seaside town where the tragedy occurred. Soon deemed a homicide, the case sparks a media frenzy, which throws the boy’s family into further turmoil and upends the lives of all of the town’s residents.
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=s9IWvbbZPZc
Mitwirkende: David Tennant, Anna Gunn, Michael Peña, Kevin Zegers, Sarah-Jane Potts, Jessica Lucas, Karyn Mott, Jack Irvine
Erster Eindruck: Positiv ausgedrückt: Tennant ist es wohl leicht gefallen seine Texte zu lernen. Er musste von den Broadchurch-Skripten ja nur die Namen austauschen.
Negativ ausgedrückt: Zumindest die erste Folge war nahezu Frame für Frame eine Broadchurchkopie mit anderen Schauspielern und Drehort, aber gleiche Dialoge, Musik und Kameraeinstellungen.
Ich bin hier sicher nicht objektiv, weil ich Broadchurch schon kenn, aber warum soll ich mir die Kopie anschauen und nicht das Original? Und auch wenn ich neugierig darauf bin, wer nun hier der Mörder ist (denn er soll – auch wenn ich es noch etwas anzweifel – jemand anders sein), so doch nicht neugierig genug um mir Woche für Woche anzuschauen, was ich schon kenne. Ich werd wohl nebenbei immer mal wieder einen Blick in Reviews werfen (bei AV Club schreibt sie auch ein Broadchurchkenner) und in die Serie erst wieder reinschauen, falls/wenn es wirklich Unterschiede gibt. Oder eben aus nem Review den Mörder erfahren.

Strange Empire

Channel: CBC
Darum geht es: Set in 1869 Alberta-Montana border country, STRANGE EMPIRE is a Western whose heroes are women. With most of their men gone, and those who remain battling for control, the women struggle to survive, to find their independence, and to build a life in which to thrive and raise families.
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=vOYiZAwBg8I
Mitwirkende: Cara Gee, Melissa Farman, Tattiawna Jones, Aaron Pole
Erster Eindruck: Strange Empire is mainly… strange. Ich weiß wirklich nicht, was ich davon halten soll. Ich find die Konzentration auf die Frauenrollen super und Kat ist eine tolle Protagonistin, aber es dauerte bis zu den letzten 10 Minuten der Folge bis ich die Handlung etwas interessant fand. Und auch da liegt die Betonung auf etwas. Auch weil ich mir absolut nicht vorstellen kann, was für eine Handlung die restliche Serie groß haben soll, außer Auseinandersetzungen zwischen Slotter und Kat. Als wäre es eine theoretische Auseinandersetzung über die Rolle der Frau in der Gesellschaft (oberflächlich damals, aber irgendwie doch auch der heutigen) eben mit Slotter und Kat als den zwei Polen, aber darüber ist in Vergessenheit geraten, dass es kein Diskussion ist, sondern Handlung auch nicht schlecht wäre. Andererseits muss man der Serie zu Gute halten, dass sie ihre Protagonisten vorstellt – ich kann nach nur 40 Minuten problemlos zehn Leute auseinanderhalten – und das braucht auch Zeit. Wahrscheinlich werd ich noch die nächste Folge abwarten, um zu sehen, ob da die Handlung klarer wird.

Constantine

Channel: NBC
Darum geht es: Based on the wildly popular DC Comics series Hellblazer, the series focuses on seasoned demon hunter and master of the occult John Constantine, a dark magician who is struggling with his past sins as he tries to protect humanity from a gathering supernatural threat, John Constantine specializes in giving hell… hell. Armed with a ferocious knowledge of the dark arts and his wickedly naughty wit, he fights the good fight or at least he did.
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=uPE2oBnzROY
Mitwirkende: Matt Ryan, Harold Perrineau, Charles Halford, Angélica Celaya, Michael James Shaw
Erster Eindruck: Das ist die Serie, auf die ich von allen Neustarts des Herbstes am meisten gespannt war. Und der Pilot hat mich zwar nicht gerade enttäuscht, aber auch nicht in Begeisterungsstürme versetzt.
Soweit es um Constantine selbst geht, finde ich die Serie bzw. die Figur gut gelungen und kann mich auch für sie erwärmen (soweit man das halt für den Typ „rude gruff guy with well-hidden heart“ eben kann xD). Seine Verbindung zu Astra (was für ein süßes Kind) finde ich auch sehr interessant und bin gespannt was da noch kommt. Was mir dagegen noch sehr unklar ist nach der ersten Folge, ist wie und nach welchen Regeln Constantines Welt funktioniert. Was ist mit diesem Chas(?)-Typ? Und es ist natürlich extrem doof, dass sie Liv nach einer Folge wieder rausgeschrieben haben und somit ein Großteil des Piloten einfach überflüssig geworden ist. Mal sehen wie Folge 2 dann als eine Art Pilot 2.0 wird, in dem dann Constantines Partnerin wirkt und was da erklärt wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Serien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu {Gesehen} Neue TV-Serien Oktober

  1. Cat schreibt:

    Auf Constantine bin ich auch sehr gespannt, ich habs aber noch nicht gesehen. Ich hoffe ja nicht, dass man die Vorlage kennen muss, um hier hinterher zu kommen :-/

    Gefällt mir

    • Amerdale schreibt:

      Kann ich mir nicht vorstellen. Fox als verantwortlicher Sender wäre schon doof, wenn sie eine Serie machen würde, die derartiges Wissen voraussetzt und damit selbst die potentiellen Zuschauer unnötig begrenzt. Wahrscheinlich wird es einige Easter Eggs und Anspielungen für Comic-Kenner geben, die ich wohl nciht mal als solche erkennen werde, aber ich denke nicht, dass es Verständnisprobleme erzeugt, sondern eher ein kleiner Bonus sein wird.
      Gut, mir ist nach dem Piloten auch noch einiges unklar darüber wie die Welt funktioniert, aber das schieb ich weniger auf vorausgesetztes Vorwissen, sondern einfach darauf, dass man in etwa 40 Minuten nicht alles erklären kann. Und es war wohl wichtiger Constantine und seine Vergangenheit als Dreh- und Angelpunkt der Serie vorzustellen als die Welt an sich. Das wird in den nächsten Folgen bestimmt/hoffentlich besser.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s