{Media Monday} #183 – Silvester-Special

media-monday-183

Jeden Montag stellt Wulf von Medien-Journal Fragen rund um die verschiedensten Medien – heute in der Silvester-/Rückblickversion:

1. Der beste Film in 2014 war für mich 12 angry men bzw. wenn es um Filme aus 2014 gehen soll Captain America: The Winter Soldier.

2. Mein liebstes Buch in 2014 war für mich öh… Ich kann mich nicht entscheiden. Sowohl die „A Song of Ice and Fire“ als auch die „Parasol Protectorate“-Bücher haben mich sehr begeistert. Und ich habe Andrea Schacht als Autorin für mich entdeckt.

3. Größte Serienneuentdeckung in 2014 war zweifelsohne Fringe (Das war einfach xD) bzw. wenn es um Serien aus 2014 gehen soll wohl The Red Road.

4. Die größte Enttäuschung hingegen war für mich ganz klar Guardians of the Galaxy. Nicht mal weil es ein so schlechter Film ist, es ist okay, aber ich hatte so viel mehr erwartet. Und bei Serien wohl die vierten Staffel von Homeland und American Horror Story. Bei Büchern hat mich Palahniuks Bonsai ziemlich enttäuscht zurückgelassen.

5. Im nächsten Jahr freue ich mich ganz besonders auf das zweite der Veronica Mars-Bücher. Immerhin sollte es eigentlich schon im September erscheinen #ungeduldig. Und dann natürlich Avengers: Age of Ultron und die zweite Staffel von Broadchurch.

6. Spannend wird 2015 vor allem, weil keine Ahnung. Ich hätte ehrlich gesagt auch nichts gegen ein unspannendes, unaufgeregtes Jahr.

7. Und ganz im Vertrauen, meine Vorsätze fürs kommende Jahr sind möglichst viel der hier rumstehenden Filme und Bücher zu sehen bzw. lesen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Filme, Serien abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu {Media Monday} #183 – Silvester-Special

  1. bullion schreibt:

    Oha, mein Film des Jahres ist hier Enttäuschung des Jahres. Immerhin bei „Fringe“ sind wir uns einig… 🙂

    Gefällt mir

  2. Ronny schreibt:

    Die vierte Staffel von American Horror Story hat dir nicht zugesagt? Stehst wohl nicht so auf Freaks, was?? ;P Ich fand die Idee der Staffel ganz cool. Wobei Pepper noch mehr Szenen verdient gehabt hätte 😉

    Gefällt mir

    • Amerdale schreibt:

      Mir fehlt da einfach eine Handlung (wobei ich bisher aber auch nur bis 4×05 gesehen habe) mit halbwegs logischer Charakterentwicklung (wobei die Schauspieler ja eh immer den gleichen Typ Mensch spielen nur mit anderen Namen und es nervt so langsam). Aber das Problem hatte ich schon mit Staffel 3.

      Gefällt mir

  3. Florian schreibt:

    Fringe – definitiv eine coole Serie. Ich vermisse Bishop 😦

    Gefällt mir

  4. Wortman schreibt:

    Fringe will ich auch noch sehen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s