Meine Favoriten 2014

Happy new Year

I hope that in this year to come, you make mistakes.
Because if you are making mistakes, then you are making new things, trying new things, learning, living, pushing yourself, changing yourself, changing your world. You’re doing things you’ve never done before, and more importantly, you’re Doing Something.
So that’s my wish for you, and all of us, and my wish for myself. Make New Mistakes. Make glorious, amazing mistakes. Make mistakes nobody’s ever made before. Don’t freeze, don’t stop, don’t worry that it isn’t good enough, or it isn’t perfect, whatever it is: art, or love, or work or family or life.
Whatever it is you’re scared of doing, Do it.
Make your mistakes, next year and forever.

Neil Gaiman

_____________________________________________________________

Vorweg gesagt: Die Anordnung der Bücher, Filme, Serien stellt keine Wertung da, sondern spiegelt meist nur wieder in welcher Reihenfolge ich die Werke gelesen/gesehen habe bzw. sie mir bei Erstellen der Grafik wieder eingefallen sind.
Bilder lassen sich übrigens größer klicken.

Bücher

Top5 Bücher

George R. R. Martin: A Song of Ice and Fire
Gail Carriger: Parasol Protectorate (Rezension zu Band 3)
Rob Thomas: Veronica Mars
Dorothy Hearst: Wolfs-Chroniken
Andrea Schacht: Katzenweihnacht

Angemerkt sei, dass es sich bei den Reihen eigentlich mehr auf die Gesamtwirkung der (bisher erschienen Teile der) Serie bezieht als auf den gerade abgebildeten Teil. Aber ich musste mich eben für einen entscheiden.

Filme

Top5 Filme

12 angry Men
Mean Girls
Captain America: The Winter Soldier
Murder by Death
Hogfather

Wobei es hier relativ einfach war, einen Platz unter den fünf Besten zu bekommen, ich seh halt deutlich mehr Serien als Filme. Und noch weniger gefallen mir bzw. ich kann mich überhaupt an sie erinnern. Ich nutze ja trakt.tv um einen Überblick zu haben, aber als ich die Liste der 2014 gesehenen Filme durchgescrollt bin, konnte ich mit nem Teil schon nichts mehr anfangen xD

Serien

Top9 Serien

Torchwood: Chrildren of Earth
Orange is the new Black (S2)
Orphan Black (S2)
Hannibal (S2)
The Hollow Crown
Red Road
The Fall (S2)
Verbrechen
Fringe (besonders S3)

Eigentlich sollte das auch eine Top5 werden, aber nachdem ich mich nicht entscheiden konnte und fast soweit war, dass ich gelost hätte, dachte ich, was soll der Blödsinn. Sind es halt mehr, wenn sie mich alle so beeindruckt haben. Dafür hab ich zu nem Großteil nichts /noch nichts (Fringe S3) geschrieben. Wobei sich zu OITNB, Orphan Black und Hannibal in den Weiten des Internets genug Lobgesänge finden lassen, denen ich einfach mal faul zustimme xD Die Ausnahme bildet hier wohl das (noch?) recht unbekannte The Red Road (imdb), welches mich im Frühjahr recht beeindruckt hat. Ich kann mich an sonst keine Serie erinnern, welche die heutige Lebenssituation der Indianer und die Konflikte in ihrem Zusammenleben mit Weißen zum Thema hat. Und das dabei noch in eine spannende Geschichte verpackt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Filme, Serien, Statistiken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s