Wochenrückblick #6

Gelesen:
Relativ wenig. Ich hab zwar etwas in den zweiten Bänden von Oksa Pollock und Artemis Fowl weiter gelesen, aber beide können mich nicht wirklich begeistern und dementsprechend fehlt mir die Motivation.

Gesehen:
Die letzte Pretty Little Liars Folge hat mir endlich mal wieder gut gefallen, was vermutlich an der Abwesenheit von sowohl Ali als auch Ezra lag. Aber es nervt, dass Emily ständig in einer Beziehung sein muss oder zumindest jemand in sie verliebt ist. Und ganz zufällig immer jemand mit der gleichen sexuellen Orientierung….
Agent Carter wurde seinem Titel endlich gerecht und hat Peggy mal wirklich als Agent in Action gezeigt. Tolle Episode. Mehr von der Art (aber irgendwie auch mit mehr Jarvis, bitte).
Außerdem hab ich mit Schuld angefangen, der Verfilmung (Verserie-ung?) von Ferdinand von Schirachs zweitem Buch. Gefällt mir nicht ganz so gut wie Verbrechen, aber immer noch interessant (trotz Moritz Bleibtreu). Läuft erst in zwei Wochen oder so im Fernsehen, steht aber schon in der ZDF-Mediathek. Ein Blick lohnt sich.

Neuzugänge:
080220153690

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Serien abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s