{Gelesen} Gespräch mit einem Vampir / Der Fürst der Finsternis / Die Königin der Verdammten

030120153601

Anne Rice: Gespräch mit einem Vampir (Die Chronik der Vampire #1):
Hach, Louis du charmanter Idiot. Ich hab sowohl Buch als auch Film inzwischen mehrmals gelesen/gesehen und es gefällt mir immer noch jedes Mal. Und Claudia, meine kleine tragische Heldin. Und es sind eben ‚richtige‘ Vampire, kein Geglitzer, Rumlaufen am Tag und awww Bella/Elena sind der Mittelpunkt meines Lebens und nicht nur Nahrungsmittel. Sie sind Monster, aber komplexe, interessante Monster. Und diese melancholische, nachdenklich-traurige Atmosphäre, die Louis mit seiner Erzählung erzeugt, ist einfach schön. Ich mag es wie hier Unsterblichkeit nicht glorifiziert wird.

4 Sterne - klein

Anne Rice: Der Fürst der Finsternis (Die Chronik der Vampire #2):
Endlich steht Lestat im Mittelpunkt, seine arrogante, überhebliche Art zu erzählen gefällt mir einfach gut. Und es ist toll mehr über ihn und seine Herkunft zu erfahren. Aber auf Gabrielle und ihre seltsame Beziehung zu Lestat hätte ich echt verzichten können. Dafür ist es interessant Louis aus Lestats Sicht zu sehen und es mit den Beschreibungen aus Band 1 zu vergleichen – und dann zu überlegen, welchem der zwei Erzähler man glauben will.

5 Sterne - klein

Anne Rice: Die Königin der Verdammten (Die Chronik der Vampire #3):
Vampire-History ♥ Ich fand die Entstehung der Vampire und die persönliche Geschichte von Maharet und Mekare hier unheimlich faszinierend.  Außerdem taucht hier erstmals David auf und David ist eine großartige Figur.
Akascha und ihr ‚tötet alle Männer‘-Trip fand ich nervend und nicht überzeugend. Als fast versteinerte Beinahe-Statue war sie besser xD

4 Sterne - klein

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 4 Sterne, 5 Sterne, Bücher, Buchbesprechungen, Fantasy, Horror abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu {Gelesen} Gespräch mit einem Vampir / Der Fürst der Finsternis / Die Königin der Verdammten

  1. Alice schreibt:

    So eine super Serie! Hat mich jetzt spontan an den Mann denken lassen, der mir „Die Königin der Verdammten“ zum 18. Geburtstag geschenkt hat. Was nun fast 13 Jahre her ist. Ach verdammt. Was macht der Mann eigentlich heute…?

    Gefällt mir

    • Amerdale schreibt:

      Wie weit hast du Reihe denn gelesen? Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob ich Band 6 lesen soll/will oder nicht, nachdem mir 4 & 5 nicht so gefielen…

      Gefällt mir

      • Alice schreibt:

        Nach Armand habe ich aufgehört – wobei ich nicht mal sagen will, dass es grundsätzlich daran lag, dass die Reihe schlechter wurde. Irgendwie war ich damit durch. Obwohl Vampire allgemein meine persönlichen Evergreens sind *hehe*

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s