{Gelesen} Nachtmahr / Memnoch der Teufel

030120153602

Anne Rice: Nachtmahr (Die Chronik der Vampire #4):
Was für eine Enttäuschung. Ich fand die Kurzbeschreibung total interessant: Körpertausch, Lestat als Mensch und der Kampf wieder in seinen Körper zurück zu kommen.
Äh ja. Was nicht erwähnt wurde, waren die ewigen philosophischen und religiösen Exkurse, die todlangweilig waren und in denen die immer gleichen Punkte xmal wiederholt wurden. Die Handlung, die selbst gar nicht so schlecht ist, geht darin völlig unter und wird an den Rand gedrängt. Selbst David, der eine sehr faszinierende Figur ist, kann das nicht retten.
Keine Ahnung, was die Autorin sich beim Schrieben gedacht hat, aber hier ist fast nichts mehr von dem vorhanden, was mich an den vorigen drei Bänden so begeistert hat. Selbst Lestat agiert hier so oft wie ein Idiot. Und er lernt einfach nichts.

3 Sterne - klein

Anne Rice: Memnoch der Teufel (Die Chronik der Vampire #5):
Ich dachte: Schlimmer als Band 4 kann es ja kaum werden und Frau Rice verstand das wohl als Herausforderung….
Die theologischen Diskussionen werden nur noch schlimmer und mehr (ich bin irgendwo bei Goodreads über die Bezeichnung „Memnoch the Devil, also known as the Bible according to Anne Rice” gestolpert und das ist so zutreffend). Und nervender, weil ich mit Anne Rices Bild des christlichen Gottes und Teufels so absolut nicht einig bin. Und dann da seitenweise drüber lesen, wobei es als fester Fakt präsentiert wird. Uh nee. Wenn das Thema sie so beschäftigt, soll sie doch ein Sachbuch dazu schrieben, aber es nicht in einem Roman dazwischen quetschen wo es nicht reinpasst, ey.
Ich hab es zu Ende gelesen, weil ich dachte, irgendwann müsse es doch einfach irgendwann besser werden, aber nein. Handlung gibt es nur minimal und selbst die macht nichts her. Lestat stalkt eine Frau, weil öh ja. Und tötet ihren Vater, weil der so ein faszinierender Bösewicht ist. Und das war es. Wie großartig. What the hell? Das ist Teil einer Reihe über Vampire und in dem ganzen Buch spielen Vampire nahezu überhaupt keine Rolle. False Advertising.
Ich weiß im Moment echt nicht, ob ich die Reihe wirklich weiterlesen will oder nicht.

2 Sterne - klein

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2 Sterne, 3 Sterne, Bücher, Buchbesprechungen, Fantasy, Horror abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s