Wochenrückblick #16

Gelesen:
Anfang der Woche habe ich Eiskalter Tod beendet und obwohl ich eigentlich schon nicht viel erwartet habe, war ich doch enttäuscht. Inkonsistente Charaktere und viele Logiklöcher. Dann hab ich mich wieder der Erben der Nacht-Reihe zugewandte und den vierten Band, Dracas, auch schon ausgelesen und den fünften, Vyrad, begonnen. Beide gefallen mir schon jetzt deutlich besser als der dritte Band der Reihe, auch wenn gerade der Liebes-Dramatik-Anteil echt zu hoch ist.

Gesehen:
Yay, Game of Thrones is back. Wobei ich die Folge ziemlich unaufgeregt fand, war für mich mehr ein Erinnern daran, wer sich gerade wo und warum aufhält, aber nicht wirklich Handlung.
Ansonsten hab ich die Woche vor allem damit verbracht Daredevil (Serie, nicht Film) zu sehen – die letzten zwei Folgen werden heute Abend noch folgen. Gefällt mir sehr gut. Ein längerer Bericht wird irgendwann noch kommen, aber ich kann es nur empfehlen. Weniger superheldenhaft, als ich dachte und wirkt viel realer und moralisch grau (und blutiger) als ich das von Marvel bisher so kannte.

Neuzugänge:
190420153990

Nach einer Reisezeit von 19 Tagen ist die DVD dann doch noch bei mir eingetroffen, ich hatte schon etwas daran gezweifelt….

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Neuzugänge, Serien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wochenrückblick #16

  1. Bolzi schreibt:

    Bockmist fand ich sehr lustig. 🙂

    Gefällt mir

  2. Miss Booleana schreibt:

    Oh! Bockmist! Habe ich gelesen! verrate aber noch nicht wie ichs fand 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s