{Gesehen} Ice Princess / Kind Hearts and Coronets / The Great Gatsby

Ice Princess
Eigentlich hab ich den Film ja nur gesehen, weil Michelle Trachtenberg mitspielt. Und erwartet hab ich eine alberene Teenie-Komödie. Aber es ist ein überraschend schöner Familienfilm mit ein paar wichtigen Botschaften. Die Liebesgeschichte fand ich recht gezwungen, aber sie ist auch nicht wirklich notwendig und spielt nur eine Nebenrolle. Dafür fand ich aber die Mutter-Tochter-Beziehungen umso besser gelungen, gerade weil niemand der Beteiligten perfekt ist und alle Fehler machen.
3 Sterne - klein

Kind Hearts and Coronets
Von der Handlung her klingt das wie der ideale Film für mich. Was mich aber beim Schauen massiv störte, war das ständige voice-over, dass mir einfach viel zu viel war. Als würde man die Handlung vorgelesen bekommen anstatt sie zu erleben – das war eine zusätzliche, unnötige Distanz zwischen Handlung und Zuschauer. Aber großartig zu sehen wie Alec Guiness so viele Figuren spielt.
3 Sterne - klein

The Great Gatsby
Hat mir etwas besser gefallen als das Buch, wenn auch nicht viel besser. Was vermutlich vor allem an den tollen Kostümen und Kulissen lag. Dafür hat die Musik meiner Meinung nach überhaupt nicht zu dem Film gepasst, die war viel zu modern. Und das als einziges Element. Und Tobey Maguire war nicht wirklich überzeugend als Nick.
3 Sterne - klein

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 3 Sterne, Classics, Crime, Filme, Historical, Humor abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu {Gesehen} Ice Princess / Kind Hearts and Coronets / The Great Gatsby

  1. filmschrott schreibt:

    Von Maguire halte ich ja generell nicht viel, aber in Gatsby fand ich ihn sogr ganz gut, muss ich sagen. Bei der Musik geb ich dir aber komplett recht. Wirkte völlig deplatziert und unpassend. Ist aber wohl ein Stilmittel, dass der Regisseur gerne nutzt, habe ich mir sagen lassen. Ist wohl ganz gut, dass ich nicht mehr seiner Filme kenne.

    Gefällt mir

  2. Miss Booleana schreibt:

    Aber … aber … wo ist denn der Bechdel-Test? 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s