{Gesehen} Crash Course World History Season 1

maxresdefault

Quelle: youtube.com

Worum geht es:
Crash Course ist ein Projekt der Brüder John und Hank Green. Unter dem Namen stellen sie seit 2012 Videos über Youtube ein, die sich mit den verschiedensten Themengebieten – beispielsweise Weltgeschichte, Literatur, Biologie oder Psychologie – beschäftigen.

1. Folge:

Eckdaten:
Sender: Youtube
Jahr: 2012
Staffeln: bisher 2
Anzahl Folgen/Staffel: 42
Laufzeit einer Folge: etwa 12 Minuten
Schauspieler: John Green

Meine Meinung:
Während meiner letzten Schuljahre hatte sich Geschichte zu einem meiner Lieblingsfächer entwickelt und mir doch auch tatsächlich die beste Note von all meinen Abiturprüfungen beschert. Und das auch noch ausgerechnet mit einer mündlichen Prüfung – eine Tatsache, die ich immer noch nicht so ganz glauben kann. Seitdem ist das Interesse für Geschichte bei mir immer noch latent vorhanden.

Und als ich dann durch Twitter auf die Youtube-Videos von (in diesem Fall) John Green aufmerksam wurde, musste ich einfach mal reinschauen. Und hab mich dann nach und nach durch die ganzen 42 Folgen der einen Staffel gesehen. Bemerkenswerterweise war das übrigens mein erster Kontakt zu John Green, noch bevor ich jemals ein Buch von ihm gelesen hatte…

Aber zurück zur Geschichte: Die Serie behandelt im Prinzip die gesamte Vergangenheit vom Beginn des Ackerbaus bis hin zu der aktuellen Globilisation. Die einzelnen Episoden widmen sich dabei immer einem Thema. Was ich hier besonders mochte, war der Blickwinkel. John Green versucht nämlich die Ereignisse aus einer möglichst großen globalen Perspektive und nicht einem eurozentrischen oder US-amerikanisch-zentrischen Blickpunkt zu betrachten.
So kommt es, dass auch Dinge erwähnt werden, von denen ich im Geschichtsunterricht noch nie gehört habe, wie zum Beispiel das Malireich oder der Indian Ocean Trade.

Auf was ich dagegen gut hätte verzichten können, ist ein wiederkehrender Teil in jeder Folge, in der John Green einen offenen Brief an irgendjemand oder irgendwas vorliest, dass einen minimalen Bezug zum Thema der Folge hat und wahrscheinlich versuchen soll etwas Humor hineinzubringen, dabei aber meistens, zumindest für mich, grandios scheiterte. Ich sah es eher als Verschwendung von Zeit an.

Und 12 Minuten für eine Folge sind eh schon nicht viel. Wirklich auf Themen eingehen, kann man da halt nicht. Es ist mehr ein Ansprechen der jeweiligen Thematik mit einem Aufzeigen der wichtigsten Ereignisse, Personen etc, so dass der Zuschauer, wenn er denn will, gute Startpunkte hat um das Ganze individuell vertieft zu recherchieren.

3 Sterne - klein

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 3 Sterne, Historical, Nerdy stuff, non-fiction, Serien abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu {Gesehen} Crash Course World History Season 1

  1. olivesunshine91 schreibt:

    Klingt aber trotzdem ganz nett – zumindest, dass es einen groben Überblick über die gesamte Geschichte bringt 🙂 Danke für den Tipp, ich denke, ich schau da mal rein!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s