{Gemacht} September 2015

Weihnachten ist nicht mehr weit weg. Zumindest nicht, wenn man einen Teil der Geschenke selbst herstellen möchte. Und da nebenbei meine Familie offenbar der Ansicht ist, dass November und Dezember großartige Monate für Geburten sind, kommen da auch noch einige Geburtstage dazu.

Eines der größeren Projekte wird sein das Puppentheater für meine Nichte wieder herzurichten und verschönern. Nach mehr als 20 Jahren auf dem Speicher sieh es nicht mehr wirklich einladend aus:
160920154601
(übrigens schmoll ich nachträglich noch etwas, dass sich niemand die Mühe gemacht auch meinen Namen draufzuschreiben xD)
Bisher hab ich es erst mal gründlich gesäubert und die alten Vorhänge entsorgt (bäh, sahen die widerlich aus). Und direkt neue genäht aus grünem Samt, der in Wirklichkeit viel schöner aussieht:
041020154746

Außerdem für meine Tee-liebende Mutter eine kleine Tasche um Teebeutel transportieren zu können. Und weil ich es so süß fand auch eines für mich. Allerdings nicht für Tee, sondern verschiedene Mitglieds- und Treuekarten, die bisher meinen Geldbeutel überfüllt haben. Weil aber so ein verpeiltes Wesen bin hab ich bei dem zweiten Täschen das Gummiband vergessen… Geht aber auch gut mit einem Band.
011020154735
Supereinfaches, niedliches Teil mit dem sich klasse Stoffreste verwerten lassen. Hier ist die Anleitung dazu.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sewing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu {Gemacht} September 2015

  1. Pingback: {Gemacht} Oktober 2015 | Mind Palace

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s