{Media Monday} #224

media-monday-224

Jeden Montag stellt Wulf von Medien-Journal Fragen rund um die verschiedensten Medien:

1. ____ gilt meines Erachtens völlig zurecht als unverfilmbar, schließlich ____.
Da fällt mir nichts ein. Klar gibt es Themen/Vorlagen, die sich nur schwer umsetzen lassen dürften (das Silmarillion z. B.), aber komplett unverfilmbar ist, denke ich, nichts. Es kommt halt auch immer darauf an, dass richtige Medium zu finden (z.B. könnte ich mir Game of Thrones nicht als Film mit 2 Stunden Laufzeit pro Buch vorstellen, aber als 10 Stunden-Serie klappt es ziemlich gut) und jemand Verantwortlichen, der mit dem richtigen Fingerspitzengefühl dran geht.

2. Eine der unlustigsten Komödien, die ich so in letzter Zeit gesehen habe ist „The other Guys“ bei dem ich nicht mehr als eine halbe Stunde durchgehalten habe.

3. Die Flucht von der unbewohnbaren Erde ist eines dieser klassischen Science-Fiction-Themen, die einen immer wieder begegnen (The 100, After Earth), mich aber meist nicht sonderlich interessieren.

4. „Rotkäppchen muss weinen“ hat mich emotional tief berührt, weil es auf eine sehr eindringliche Weise über ein sehr sensibles und schwieriges Thema geschrieben ist.

5. Ich muss ja gestehen, dass ich bei White Collar die Handlung um Kate nie so richtig verstanden habe, denn da wimmelt es nur so von Widersprüchen und offenen Fragen.

6. Firefly gucke ich mir immer mal wieder ganz gerne an, einfach weil Firefly halt 😀

7. Zuletzt habe ich gemeinsam mit dem Familienhund den Tierarzt besucht und das war toll, weil der sehr zufrieden war und das arme Hündchen morgen endlich seinen dämlichen Halskragen loswerden darf.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Filme, Serien, Tiergeschichten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu {Media Monday} #224

  1. Wortman schreibt:

    Firefly war nicht übel.

    Gefällt mir

  2. jacker schreibt:

    THE OTHER GUYS war abgesehen von wenigen fantastischen Momenten eine echt üble Nummer.

    Gefällt 1 Person

  3. Alice schreibt:

    Ich finde The 100 ja klasse. Aber das könnte daran liegen, dass ich ansonsten kein Fan dieser Endzeit-Szenarien bin und daher nicht übersättigt. The 100 war für mich wirklich was Neues 😀

    Gefällt 1 Person

    • Amerdale schreibt:

      Ich hab es gar nicht gesehen (das kam zu nem Zeitpunkt raus, wo ich von den ganzen Teenie-Serien einfach übersättigt war) und weiß nur, dass es thematisch darum geht (was mein Interesse auch nicht gesteigert hat). Über die Qualität der Serie an sich kann ich nichts sagen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s