{Media Monday} #233

media-monday-233

Jeden Montag stellt Wulf von Medien-Journal Fragen rund um die verschiedensten Medien:

1. Mit eines der schönsten Dinge, das mir durch mein Blog widerfahren ist, ist so viele tolle Menschen kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen.

2. So authentisch, wie Tatiana Maslany in Orphan Black eine große Anzhal verschiedener Personen dargestellt hat, gelingt es nur selten jemand. Selbst nach drei Staffeln vergesse ich immer wieder, dass das da auf dem Bildschirm eine Darstellerin und nicht drei oder vier verschiedene sind.

3. Während man sich die Fortsetzung(en) zu Infernal Affairs (zumindest Teil III) getrost hätte schenken können, hätte ich viel lieber mal einen Nachfolger zu Serenity gesehen, schließlich gibt es da – wie die Comics beweisen – noch so viele Geschichten zu erzählen..

4. Ja, irgendwie weihnachtet es ja doch so langsam. Wenn ich mir dann doch mal einen Weihnachtsfilm anschauen würde/müsste/wollte, fiele meine Wahl wohl auf Der kleine Lord, warum auch immer. Irgendwie ist der Film (und vor allem das Buch) für mich total mit Weihnachten verbunden.

5. Bewusst vor dem Kinostart von Star Wars VII gestellt: Mein persönliches Kino-/Film-Highlight 2015 war Age of Ultron. Einfach, weil das der einzige Film ist, denn ich überhaupt im Kino gesehen habe. Macht die Entscheidung deutlich einfacher 😀
(Memo to self: 2016 doch etwas öfter ins Kino gehen)

6. Bei der Kürze der Tage und der ständigen Dunkelheit könnte man ja beinahe missmutig werden. Ein Blick auf den Kalender heitert mich aber zuverlässig jedes Mal auf, denn nur noch 7 Tage, bis die Tage eeeeeendlich wieder länger hell werden.

7. Zuletzt habe ich einen Berg Bücher aus der Bibliothek ausgeliehen und das war unklug, weil ich gar keine Idee hab, wann ich die alle lesen will.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Filme abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu {Media Monday} #233

  1. greifenklaue schreibt:

    Ich glaub so oft wie dieses Jahr war ivh noch nicht im Kino. Lohnt sich!

    Gefällt 1 Person

  2. Alice schreibt:

    1. ABSOLUT!

    Für mich ist „Love actually“ so ein toller Weihnachtsfilm, den ich total gerne mehrfach sehe. Er ist traurig, lustig, schön… alles irgendwie.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s