Wochenrückblick #5

Gelesen:
Anfang der Woche habe ich American Gods beendet und das Ende war deutlich besser als ich zwischendrin befürchtet hatte. Hat mir jetzt nicht super gefallen, aber doch gut. Und ich bin auf die Verfilmung gespannt.
Danach habe ich Krieger des Nordens von Jonas Herlin begonnen und bin bis zur Hälfte gekommen. Die Streitigkeiten zwischen dem Brüderpaar erinnern mich ziemlich an Loki und Thor (MCU), was mich aber amüsiert. Ansonsten ist es ein recht guter historischer Roman so weit.

Gesehen:
An Serien habe ich die erste Staffel von Breaking Bad gesehen und während ich sie gut fand, so hatte ich doch nach dem vielen Lob, dass ich im Vorfeld gelesen habe, irgendwie mehr erwartet. Aber ich finde es gut wie die Folgen von Krebserkrankung und Behandlung thematisiert werden.
Außerdem hab ich mit der zweiten Staffel von Buffy angefangen (bin bei 2×06) und yay Spike. Und Oz ♥ Gerade im Vergleich mit Spike merke ich erst richtig wie passiv Angel hier (also bis zu „Surprise / Innocent“ :D) ist. Er redet ständig mysteriös über die Gefahr, welche vom Annointed One ausgeht, während Spike das ‚Problem‘ in 5 Sekunden verschwinden lässt. Warum konnte das Angel nicht schon Wochen vorher machen? Er ist älter als Spike, ey xD
Außerdem an Filmen gestern Clueless gesehen. Und war etwas überrascht, wie wenig Substanz der Film eigentlich hat. Ich fand zwar Cher überraschend sympathisch, aber das wars dann auch schon.
Und dann mal wieder Thor: The Dark World. Ich komm immer noch nicht darüber hinweg, wie sehr in dem Film das Talent von Christopher Eccleston nicht genutzt wurde….

Neuzugänge:
310120165416 <3<3<3

Diskutiert:
Es gibt eine (kostenfreie) Erweiterung für Chrome, mit der man über Netflix gemeinsam Filme/Serien schauen kann. Ich hab zwar derzeit keine Verwendung dafür bzw. nutz auch Chrome nicht, aber ich finde die Idee an sich super.
~~~
American Gods hat mit Ricky Whittle seinen Shadow gefunden. Da ich den Schauspieler bewusst noch nirgends gesehen habe, kann ich nicht wirklich was dazu sagen. Außer dass er recht groß zu sein scheint, was ja auch eines von Shadows Merkmalen ist.
(Ich bin ja eh mehr auf Loki gespannt xD)
~~~
Ebenfalls bereits gecastet: Iron Fist. Aber wer ihn nun spielt, wird noch nicht verraten. Ganz toll.
~~~
Gestern wurden die SAG Awards verliehen. Joa, keine sonderlich großen Überraschungen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Filme, Neuzugänge, Serien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Wochenrückblick #5

  1. Michael Bohli schreibt:

    Ach ja, die guten X-Akten. falls du bedarf an der kompletten Serie plus Filme auf DVD hast, ich will die eigentlich loswerden. Hab mir die Bluray-Box gekauft.
    Meine Staffeln sind sogar noch die limitierten Digi-Pak Versionen ^^

    Gefällt mir

  2. Miss Booleana schreibt:

    Shadow scheint ziemlich passend gecasted worden zu sein. Ich hoffe es gibt bald mehr Neuigkeiten oder erste Bilder. Loki scheint seit gewissen Superheldenverfilmungen irgendwie eine allgemeine Fanbase zu haben? 😉 Oder wie kommts?

    Gefällt 1 Person

    • Amerdale schreibt:

      Ich fand Loki von den nordischen Göttern schon immer am faszinierendsten, einfach weil er nie eindeutig auf einer bestimtmen Seite steht, sondern so eine unberechenbare Komponente hat. Aber die Verkörperung durch Hiddleston hat natürlich nicht geschadet 😀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s