Wochenrückblick #26

Gelesen:
Ich habe mich durch Die Blutgräfin gelangweilt und beschlossen diese Buchreihe damit dann auch abzubrechen. Mir zieht sich da alles viel zu sehr.
Außerdem habe ich Middlesex  beendet, welches mir im Gegensatz gut gefallen hat. Ich fand es zwar schade, dass die Zeit als Cal im Vergleich zu der als Callie recht kurz abgehandelt wurde, aber es ist eine sehr interessante Geschichte.
Angefangen habe ich dann Nachrichten aus einem unbekannten Universum und wow. Bin jetzt so etwa bei Seite 140 oder so und es ist Wahnsinn, was ich so ganz nebenbei schon alles gelernt habe. Toll geschrieben und höchst interessant.

Gesehen:
Game of Thrones hatte seine obligatorische große Schlacht-Episode und ich fand sie langweilig. Visuell natürlich super gemacht (alles andere würde mich hier auch schockieren) aber so komplett vorhersehbar. Aber das Ende der Folge war toll.
Aber die meiste Zeit der Woche habe ich mit Orange is the new Black verbracht und bin mit der vierten Staffel jetzt auch durch. Sehr dramatisch dieses Mal aber toll. Nur Piper nervt. Und gestern habe ich Todeszug nach Yuma gesehen. Schöner Film auch wenn Wade ja eine total unrealistische Figur ist.
Ach ja und die zwei Drama-Piloten der aktuellen Pilot Season von Amazon. Das heißt, The Interestings habe ich gar nicht zu Ende geschaut, dass konnte mich nicht fesseln. Und The Last Tycoon war ganz nett, aber mehr auch nicht; ich hab vor allem Kleidung und Frisuren gemocht.

Neuzugänge:
260620165917

Und drei eBooks:
Bettina Petrik / Stefanie Zurek: With Love, Mary Sue – Das Phänomen Fanfiction
Gail Carriger: Poison or Protect (Delightful Deadly #1)
Gail Carriger: Fairy Debt

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Filme, Serien abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Wochenrückblick #26

  1. friedlvongrimm schreibt:

    Mich hat „Orange Is The New Black“ auch recht mitgenommen. Ich muss gestehen, Piper mochte ich echt noch nie. Wer ist dein Liebling?

    Gefällt 1 Person

  2. bieniliebtbuecher schreibt:

    Würd mich interessieren, wie du „Wild Cards“ fandest 😉 Hatte ich die Woche auch schon im Laden in den Händen aber war noch unsicher ^^

    Gefällt 1 Person

    • Amerdale schreibt:

      Wenn ich es gelesen habe, sage ich dir Bescheid 🙂 Bisher hab ich nur das Vorwort gelesen, was die Entstehungsgeschichte beschreibt. Ist interessant, sagt aber nichts über die Qualität der Geschichte an sich aus.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s