{Blogparade} Antiheld – die „echten“ Protagonisten

Antihelden sind ja meist meine Lieblinge, wann immer sie auftauchen. Dementsprechend war es auch gar keine Frage, ob ich an der Blogparade von Miss Booleana teilnehme oder nicht. Schwierig war nur sich auf 10 Nennungen zu begrenzen 😉

Hier aber erst mal die Regeln:

Nennt mir eure (maximal 10) besten Beispiele für Antihelden/-heldinnen in Film und Serie in einem Blogbeitrag bis (einschließlich) 23.07.2016. Da es hierbei um spezielle Rollen geht, bitte ich euch den Namen der Rolle in eurem Beitrag zu nennen, sowie den Schauspieler der diese verkörpert (bei Animationsfilmen hinfällig) und den Namen des Films oder der Serie. Bitte schreibt mir einen Kommentar mit dem Link zu eurem Beitrag unter diesem Artikel, damit ich euch bei der Auswertung nach dem 18.07. nicht vergesse.

Die Reihenfolge meiner Antworten ist wie Üblich ohne irgendeine Wertung:

Antihelden1
1) Michael Corleone (Al Pacino in „The Godfather“ Teil I-III)
2) Seth Gecko (George Clooney in „From Dusk till Dawn“)
3) Walter White (Bryan Cranston in „Breaking Bad“)

Antihelden2
4) Jachson ‚Jax‘ Teller (Charlie Hunnam in „Sons of Anarchy“)
5) Dexter Morgan (Michael C. Hall in „Dexter“)
6) Annalise Keatin (Viola Davis in „How to get away with murder“)

Antihelden3
7) Frank ‚The Punisher‘ Castle (Jon Bernthal in „Daredevil“)
8) Captain Jack Sparrow (Johnny Depp in „Fluch der Karibik“ + Folgefilme)
9) The Narrator (Edward Norton in „Fight Club“)
10) Jessica Jones (Krysten Ritter in „Jessica Jones“)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme, Serien, Stöckchen / Blogparaden abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu {Blogparade} Antiheld – die „echten“ Protagonisten

  1. Oha, da hast Du aber schon eine Spitzenauswahl. Mal sehen, was mir noch dazu einfällt.

    Gefällt 1 Person

  2. singendelehrerin schreibt:

    Seth Gecko, der Punisher und der Erzähler sind ja sehr gute Kandidaten! Die hatte ich irgendwie während der Erstellung meines Beitrags gar nicht aufm Schirm! Walter White ist eine sehr offensichtliche Wahl – ich habe mich deswegen für Jesse Pinkman entschieden. 😉

    Captain Jack Sparrow hatte ich auch in der engeren Auswahl – da er mich aber mit der Zeit etwas genervt hat (ich mag eigentlich nur den ersten Teil so richtig gerne), habe ich ihn doch nicht ausgewählt.

    Ach, und danke für die Erinnerung an „How to get away with murder“ – noch eine Serie, die ich eigentlich unbedingt schauen sollte.

    Gefällt 1 Person

    • Amerdale schreibt:

      Ich denk mir auch immer, wenn ich die Beiträge von anderen lese: Warum ist mir xy nicht eingefallen xD

      Ich mag die Figur von Sparrow an sich schon noch, aber ich finde die Fortsetzungen von Fluch der Karibik inhaltlich auch eher mau…

      Gefällt mir

  3. Miss Booleana schreibt:

    Oh schöne Liste!!
    Das erinnert mich mal wieder daran, dass ich ewig mit mir hadere, ob ich doch nochmal anfange Breaking Bad zu schauen. Irgendwie war mir der Hype zu groß, ich hab das damals ausgelassen. Aber so langsam interessiert mich der Wandel der Figur Walther White echt sehr. Und ich habe mich sehr gefreut, dass Dexter und Michael Corleone in deiner Liste sind. Zwei wahnsinnig interessante Typen. Mit Dexter habe ich sehr mitgefiebert und Corleones Entwicklung hat mich sehr geschockt.
    Vielen Dank fürs mitmachen 😀 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s