{Gesehen} Agents of Shield Season 3

Agents_of_S.H.I.E.L.D._season_3_poster

Quelle: en.wikipedia.org

Worum geht es:
Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.” returns for an action-packed third season, with Director Phil Coulson and Agent Daisy Johnson leading the charge as S.H.I.E.L.D. searches the world for more powered people in the aftermath of their epic battle with Jiaying and her army of Inhumans. However, Coulson and the team soon find out that they are not the only group looking for these new Inhumans.
Many months after their war with a rogue group of Inhumans, the team is still reeling. Coulson is again trying to put the pieces of his once revered organization back together while also dealing with the loss of his hand. His confidante and second in command, Agent Melinda May , has yet to return from an impromptu vacation with ex-husband Andrew; deadly superspy Agent Bobbi Morse is recovering from her traumatic torture at the hands of Grant Ward ; Fitz is obsessed with discovering the truth behind the mysterious disappearance of Simmons; and all are on high-alert for the next move from Ward and Hydra.
But bigger threats loom ahead, setting the stakes even higher for the Agents, including the spread of Terrigen, an alien substance that unlocks superhuman abilities in select individuals; the emergence of new Inhumans who cannot yet control nor understand their powers; the rise of a new government organization that will go toe-to-toe with S.H.I.E.L.D.; the unknown properties of the massive alien Kree monolith, which has taken one of their own; and the constant threat of a rebuilt Hydra terrorist organization under S.H.I.E.L.D. traitor Grant Ward, who is making it his personal mission to take down Coulson and S.H.I.E.L.D.

Trailer:

Eckdaten:
Sender: ABC
Jahr: 2015
Staffel: 3 von bisher 4
Anzahl Folgen/Staffel: 24
Laufzeit einer Folge: etwa 43 Minuten
Schauspieler: Clark Gregg, Ming-Na Wen, Brett Dalton, Chloe Bennet, Iain DeCaestecker, Elizabeth Henstridge, Nick Blood, Adrianne Palicki, Henry Simmons, Luke Mitchell
Rezensionen zu weiteren Staffeln: Season 1 / Season 2

Meine Meinung:
Manchmal ist es ja schwer zu akzeptieren, dass man sich auseinandergelebt und in verschiedene Richtung entwickelt hat und einfach nicht mehr zusammen passt. Und es kann dauern, bis man es sich eingesteht und noch mal länger, bis man auch Konsequenzen daraus zieht.
So ungefähr lässt sich mein Verhältnis zu Agents of Shield seit dieser Staffel beschreiben. Leider.

Ich mochte die Serie, sobald sie in Staffel 1 endlich mal zur Sache kam, gerne und in Staffel 2 hat sich dass dann verfestigt, aber Staffel 3 hat das alles wieder zunichte gemacht. Wobei es nicht nur an der Serie liegt, sondern auch an mir (es klingt immer noch als würde ich über das Ende einer Liebesbeziehung schreiben… xD). Die Serie fokussiert sich in der Staffel einfach nahezu vollkommen auf Daisy, aka Skye, und die Inhumans und es ist so langweilig. Daisy hat es noch nie auch nur annähernd zu einer meiner Lieblingsfiguren geschafft und sie jetzt dauernd im Mittelpunkt zu sehen, während bessere Figuren total an den Rand geschoben werden, nun ja…
Und das Konzept der Inhumans find ich einfach nicht toll, weil es die Sache viel zu sehr vereinfacht. Tritt ein Problem auf, gibt es garantiert wenig später auch einen Inhuman, dessen übermenschliche Fähigkeit genau darauf ausgelegt ist, so ein Problem zu lösen *verrenkt sich den Kiefern beim gelangweilten Gähnen* es war zwar interessant zu sehen, welche Auswirkungen die Wandlung in einen Inhuman auf den völlig unvorbereiteten Mensch und seine Umgebung hat, aber darauf wurde nur ein paar Mal kurz eingegangen.
Es hat sich einfach sehr von der „Secret Agent/Spion“-Serie hin zu einer „Aliens haben ein paar Menschen Superkräfte gegeben und Chaos bricht aus“-Serie entwickelt und das ist nicht was ich von Agents of Shield will.

Ach ja, meine Lieblingsfiguren. Knapp gesagt, nach der Staffel habe ich keine mehr. Und das ist mit ein Grund, warum ich die Serie nicht mehr sonderlich mag. Gut, Ward – so sehr ich ihn auch mag – wäre eh besser in der zweiten Staffel gestorben, schon da wussten die Drehbuchschreiber nur wenig mit ihm anzufangen und das wurde nicht besser. Ganz im Gegenteil. Und das zu sehen machte keinen Spaß.
Aber viel schlimmer ist das Bobbi und Hunter, die sich vorher in Staffel 3 zu meinen absoluten Lieblingen entwickelt haben,  für ein Spin-Off (Marvels Most Wanted) aus der Serie geschrieben wurden – und das Spin-Off dann nie realisiert wurde. Aber die Art wie sie rausgeschrieben wurden, macht für mich auch eine Rückkehr äußerst unwahrscheinlich beziehungsweise ich kann mir nicht vorstellen, wie das funktionieren soll. Vielen Dank auch dafür, Marvel und ABC.
Was bleibt noch? FitzSimmons, deren tolle Freundschaft endgültig eine ach so tollen star-crossed-schon tausend-mal-gesehenen-und-absolut-öden Liebesgeschichte weichen musste. Coulson, der mir mit jeder Folge unsympathischer wird, und absolut nichts mehr mit dem Agent aus dem Avengers-Film gemeinsam hat.
May ist die Einzige, mit der ich noch halbwegs was anfangen kann.

Joa, wer mehr Sympathie für die Inhumans hat, als ich das empfinde, dem hat die Staffel wahrscheinlich gefallen. Für mich waren es einfach die falschen Schwerpunkte. Und ich bezweifle sehr, dass ich die Serie im Herbst weiter sehen werde, denn es fällt mir gerade doch schwer Gründe zu nennen, die dafür sprechen. Eine weitere Staffel Agent Carter oder eben Marvels Most Wanted wäre mir millionmal lieber gewesen. So aber haben sie von allen Möglichkeiten bei ABC gerade nur die für mich mit Abstand schwächste Marvel-Serie verlängert. Aber ich hab ja zum Glück noch Netflix mit seinen weitaus besseren Marvel-Serien….

3 Sterne - klein

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 3 Sterne, ScienceFiction, Serien abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s