Wochenrückblick #31

Gelesen:
Beendet habe ich diese Woche sowohl Imprudence als auch Mockingjay. Was übrigens teilweise etwas seltsam war, da in beiden Büchern eine Figur Prim(rose) heißt und beide sich vom Charakter auch noch sehr ähnlich sind. Zufälle gibt’s…
Ansonsten hat mich Imprudence sehr begeistert, obwohl handlungstechnisch gar nicht soviel passiert. Aber Due entwickelt sich toll weiter. Mockingjay war natürlich auch toll, aber das kannte ich ja schon auf Deutsch. Was immerhin den Vorteil hatte, dass mich ein gewisser Tod nicht mehr ganz so mitgenommen hat.
Und heute habe ich Robin Hood von George P.R. James angefangen. Bin zwar erst auf Seite 36, aber der Anfang ist merkwürdig. So vollkommen untypisch.

Gesehen:
3 Filme in einer Woche! Also naja 2,5 weil ich einen nicht zu Ende gesehen habe. Rounders nämlich, der konnte mich gar nicht fesseln. Besser war dagegen Now you see me, auch wenn ich die große Enthüllung am Ende schon einige Zeit vorher erahnt hatte. Aber der Film hat Spaß gemacht, auch wenn ich jetzt nicht unbedingt ein Sequel bräuchte. Außerdem als drittes noch Don Juan DeMarco, ein schöner nachdenklicher Film aus der Zeit als Johnny Depp sich noch gute Filme aussuchte.

Neuzugänge:
310720165967

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Filme abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s