{Media Monday} #267

media-monday-267
Jeden Montag stellt Wulf von Medien-Journal Fragen rund um die verschiedensten Medien:

1. Kinderbücher werde ich wohl immer mit Astrid Lindgren verbinden, denn die Bücher von niemandem sonst haben meine Kindheit so sehr geprägt.

2. Sommer- und/oder Urlaubslektüre ist das, worauf ich in dem Moment Lust habe. Wie sonst auch.

3. Bei schönem Wetter fällt es mir ja wahnsinnig schwer ohne schlechtes Gewissen drinnen zu bleiben.

4. ____ hätte ich mir echt ganz anders vorgestellt, schließlich ____. Mir fällt nichts ein.

5. Momentan bin ich ja von Neko Atsume ziemlich angefixt, denn man kann niedliche Katzen sammeln. Muss ich mehr erklären? 😀

6. Historische Fiktion ist ja so ein Genre, von dem ich nie genug kriegen kann, immerhin gibt es da so viele Epochen über die erzählt werden kann.

7. Zuletzt habe ich den Wochenrückblick geschrieben und das war etwas frustrierend, weil es kaum was zu schreiben gab.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Nerdy stuff, Stöckchen / Blogparaden abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu {Media Monday} #267

  1. Pingback: Media Monday #267 – filmexe

  2. Wortman schreibt:

    Ich glaube, Lindgren hat sehr viele von uns geprägt.
    Was meinst du mit niedliche Katzen sammeln? Da musst du doch was erklären 😉

    Gefällt 1 Person

    • Amerdale schreibt:

      Äh, viel gibt es da gar nicht zu erklären. Neko Atsume ist ein Mobile Game (auf Englisch oder Japanisch) bei dem der Spieler in einem Garten Futter und Spielzeug verteilt und damit verschiedene Katzen anlocken. Ist in einem niedlichen Stil gemacht, google mal nach Bildern.

      Gefällt mir

  3. k1von3 schreibt:

    Hey 🙂

    ich wollte auch erst „historische Fiktion“ anstelle von „Thriller“ schreiben, aber ich wusste nicht, dass es „hi…Fiktion“ heißt xD

    Zum Thema Wochenrückblick kann ich dir nur zustimmen – nehme zurzeit jeden Tag einen Podcast auf – und manchmal stelle ich dabei fest: mein Leben ist echt langweilig 😀

    Grüßeli xX

    Gefällt 1 Person

    • Amerdale schreibt:

      Ich bin mir auch nicht sicher, ob das der korrekte Begriff ist xD Wollte zuerst historische Romane schreiben, aber da ich eigentlich auch Filme und Serien meinte, ist mir nichts besseres eingefallen als Fiktion…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s