{Rückblick} Serien und Filme 2016

Serien

Hach ja. So viele Serien, so wenig Zeit. Leider. Weswegen ich auch nur teilweise das geschafft habe, was ich mir eigentlich für 2016 vorgenommen hatte. Besonders schade finde ich, dass ich es nicht geschafft habe Twin Peaks und Rom zu schauen. Was ich auch unbedingt bald in 2017 nachholen möchte. Und Buffy / Angel weiterzuschauen, da bin ich bisher auch nicht über die dritte Staffel von Buffy hinausgekommen (wobei das allerdings auch ein recht guter Zeitpunkt für eine Pause in der Serie ist). Aber immerhin hab ich von den älteren, aber für mich neuen Serien tatsächlich in alle 13 rein gesehen, die ich mir vorgenommen hatte. Und die meisten haben mir auch gut gefallen, so dass da in den späteren Staffeln auch noch mehr als genug zu sehen ist.

Miene Highlights dieses Jahr habe ich ja schon genannt, von daher nur noch kurz ein paar Statistiken und Diagramme:

Insgesamt habe ich 2016 56 Staffeln mit zusammen 656 Episoden gesehen, was bedeutet, dass im Durchschnitt eine Staffel 12 Episoden hatte und ich pro Tag rund 1,80 Folgen gesehen habe. Was mich überrascht, ich hätte gedacht der Wert würde über zwei liegen.

staffelnWeniger überraschend ist, dass es sich bei der Mehrheit der Staffeln um die jeweils erste Staffel der Serie handelt.

episoden
Überraschender finde ich, dass die meisten Staffeln zwischen 6 und 10 Episoden hatten, ich hätte eher auf den Bereich 11-15 getippt. Sind die Briten mit ihren kurzen Folgen daran schuld.

bewertung
Auch nicht weiter überraschend. (1 ist die Bewertung für abgebrochene Serien und die hab ich mir nicht notiert)

genre
Ich bin von dem hohen Comedy-Anteil etwas überrascht, das war mir so gar nicht so sehr in Erinnerung. Der Rest joa, passt.

herlkunft
Auch keine Überraschungen. Zum Glück sind die Handlungsorte der Serien selbst doch etwas besser verteilt, anzusehen hier.

jahr
Die alten sind Buffy- Staffeln xD

Filme

Das geht jetzt super schnell, weil ich dieses Jahr nur 23 Filme (+ 4 abgebrochene) gesehen habe. Eine Zahl, die mich ziemlich enttäuscht und die 2017 doch bitte höher ausfallen soll. Ich hab mir mal als Ziel genommen 52 Filme, also im Schnitt einen pro Woche zu sehen. Sollte machbar sein und außerdem hab ich genug ungesehene Filme zu Hause dafür. Uns es gibt einige neue Filme, die ich gerne (und wahrschienlich im Kino sehen will): Natürlich die jährliche Dosis Marvel mit Thor Loki (und garantiert nicht Spiderboy), Wonder Woman, eventuell Pirates of the Carribean und The Dark Tower.

Von den 23 Filmen habe ich immerhin 3 im Kino gesehen (die Singende Lehrerin lacht mich jetzt bestimmt aus xD), aber das sind 2 mehr als 2015… Ansonsten hab ich 4 Filme zu wiederholten Mal gesehen.

Joa, die üblichen Statistiken noch, zu denen aber auch nicht viel zu sagen ist:

genre
fsk
jahrbechdel
bewertung

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme, Serien, Statistiken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu {Rückblick} Serien und Filme 2016

  1. bullion schreibt:

    Wow, da gibt es also doch noch jemanden da draußen, der mehr Serien gesehen hat als ich. Tolle Statistiken wieder einmal. Und ich bin nicht alleine mit meiner USA-Lastigkeit… 😉

    Gefällt 1 Person

    • Amerdale schreibt:

      Dafür hab ich ja kaum Filme gesehen xD Naja, diese USA-Lastigkeit läst sich ja kaum vermeiden. Selbst europäische Serien, außer deutschen (und da ist die Qualität meist ja eher mau) und aus UK, werden ja kaum gezeigt, von anderen Ländern ganz zu schweigen. Bleibt ja nur die USA – und sie produzieren halt auch die meisten… Ich finds auch schade, aber ist wohl unvermeidlich.

      Gefällt 1 Person

  2. Anica schreibt:

    Sehr interessant! Nutzt du dafür auch so eine tolle Excel Tabelle wie bei den Büchern? 😀

    Gefällt 1 Person

  3. Zeilenende schreibt:

    Sieht man sich die Kombi Filme-Serien-Bücher an, stellt sich nur noch eine Frage: Wie? Parallel lesen und bingewatchen? *gg*

    Gefällt 1 Person

    • Amerdale schreibt:

      Hey, ich war die erste Hälfte des Jahres arbeitslos. Da hatte ich viel Zeit 😀 2017 wird es von allen wohl weniger sein (okay, Filme hoffentlich nicht noch weniger).
      Aber ich lese wirklich relativ schnell, auf deutsch komm ich bestimmt auf 100-120 Seiten/Minute und Serien/ Filme, die nicht 100% Konzentration erfolgen, mache ich noch was nebenbei.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s