{Gesehen} The Returned / Les Revenants – Season 1

mv5bmta0mti4nti3mtneqtjeqwpwz15bbwu4mdm0mtq1njix-_v1_

Quelle; imdb.com

Worum geht es:
In a small Alpine village, a group of men, women and children is in a state of confusion as they try to return to their homes after years of being away. What they don’t know is that no one is expecting their arrival because they have been dead for several years. Upon returning, they realize that their friends and family have moved on to the next stages of their lives since the now-returning souls passed on. Coinciding with their reappearance is a series of murders that bears a chilling resemblance to those of a serial killer from the past.

Trailer:

Eckdaten:
Sender: Canal+
Jahr: 2012
Staffel: 1 von 2
Anzahl Folgen/Staffel: 8
Laufzeit einer Folge: etwa 50 Minuten
Schauspieler: Yara Pilartz, Swann Nambotin, Pierre Perrier, Guillaume Gouix, Ana Giradot, Jenna Thiam, Anne Consigny, Frederic Pierrot, Gregory GardeboisClotilde Hesme, Celine Sallette, Samir Guesmi

Meine Meinung:
Ich hätte die Serie vermutlich nie gesehen – weil a) sieht sie etwas nach Horror aus und b) ich habs nicht so mit Frankreich – , wenn nicht so viele davon so begeistert geschwärmt hätten. Und sie ist auch total anders als ich es vorher erwartet hatte.

Zum einen entwickelt sich die Handlung deutlich langsamer, was ich die ersten ein, zwei Folgen auch als sehr anstrengend empfand. Danach hatte ich mich an die Geschwindigkeit gewöhnt und auch langsam ein Bild davon gewonnen, wer nun wer ist und wie mit wem verwandt (es spielt in einer Kleinstadt, jeder steht in irgendeiner Beziehung zu jedem und hat noch drei Leichen im Keller liegen [sinngemäß, zumindest bei den meisten]) und ab da fand ich auch gefallen an der Serie.

Es ist keine Zombie-Serie ala Walking Dead oder auch iZombie (die zwei in einem Satz ist auch was…), auch wenn es irgendwo schon um zurückgekehrte Tote geht. Aber sind sie Zombies? Untote? Geister? Was war Jesus? (Okay der kehrte etwas schneller zurück als die Leute hier in der Serie) Man weiß es nicht. Genauso wenig wie man sich erklären kann, warum gerade diese und nur diese Personen zurückgekehrt sind. Und wieso? Oder wozu? Und nur hier?

Und genau um diese Fragen dreht sich auch die Serie. Wobei es bis zum Ende der ersten Staffel nur wenige Antworten gibt – und diese eher auch mehr Fragen aufwerfen. Was auch schon so ziemlich mein größter Kritikpunkt ist, ich hätte mir gewünscht, dass doch etwas mehr beantwortet wird. Hoffentlich erfolgt das in der zweiten Staffel.

Aber es ist faszinierend zu sehen, wie die Leute auf die Zurückgekehrten reagieren und zumindest ich hab da auch versucht eine Antwort auf die Frage zu finden, wie ich reagieren würde. Und obwohl lange Zeit nicht wirklich viel passiert, wird die Atmosphäre der Serie von Episode zu Episode bedrückender und unheimlicher. Das ganze geschieht sehr langsam und subtil und ist einfach wunderbar gelungen.

Ich werde, nachdem ich die zweite Staffel gesehen habe, wohl irgendwann auch in die US-Version reinschauen. Einfach um zu wissen, wie viel (nicht ob) sie schlechter ist.
Was ich übrigens so völlig nebenbei mit am gelungensten fand ist das Casting für die Rollen von Camille und Lena, welche echt aussehen als wären sie miteinander verwandt.

4 Sterne - klein

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 4 Sterne, Horror, ScienceFiction, Serien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu {Gesehen} The Returned / Les Revenants – Season 1

  1. jarichan schreibt:

    „Was war Jesus?“ – da musste ich echt losprusten 😀
    Die Serie klingt interessant, muss ich mir also auch mal ansehen.

    Gefällt 1 Person

  2. Stepnwolf schreibt:

    Man muss auch die wunderbar passende Musik der Serie erwähnen. Die ist echt stimmig.

    Gefällt 1 Person

  3. Miss Booleana schreibt:

    Aaaah cool, damit hast du eine meiner Lieblingsserien geschaut. Allerdings habe ich selber bisher einen Bogen um die zweite Staffel gemacht. Ich wüsste nicht, ob sie schlechter ist als die erste, aber ich finde einfach, dass man sie irgendwie nicht braucht.

    Gefällt 1 Person

    • Amerdale schreibt:

      Mir wäre das Ende von Staffel 1 als Serienende zu offen, ich bin froh, dass es da noch weiter geht (also ich hoffe es gibt dann auch Antworten, wissen tu ich es nicht xD).

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s