{Media Monday} #290

media-monday-290
Jeden Montag stellt Wulf von Medien-Journal Fragen rund um die verschiedensten Medien:

1. The Librarians habe ich mir ja eigentlich nur wegen Christian Kane angesehen, wobei sich die Serie aber auch sonst sehr lohnt.

2. Wenn ein Film so dermaßen gehypt wird wie im Moment „La La Land“, dann hat es auf mich meist eine abschreckende Wirkung udn ich seh den Film, wenn überhaupt, erst Jahre später.

3. Im noch jungen Jahr hat mich die Nachricht, dass ein entfernter Bekannter bei einem Unfall gestorben ist, doch betroffen und nachdenklich gemacht.

4. Schaue ich mir meine Filmvorlieben so an, scheint ____ bei der Rollenauswahl überdurchschnittlich häufig ins Schwarze zu treffen, schließlich ____. Öh nö. Trifft auf niemand so wirklich zu.

5. Johnny Depp hat ihren/seinen Zenit längst überschritten, immerhin war keiner seiner letzten Filme so erfolgreich.

6. Von all den Dingen, mit denen man mir eine Freude machen könnte, wäre es wohl das Größte, wenn mich jemand für das Bloggen so bezahlen würde, dass ich komfortabel davon leben könnte xD

7. Zuletzt habe ich Stoff zugeschnitten und das war befriedigend, weil der der bereits vorhandene Rest für meinen Plan genau ausreichte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu {Media Monday} #290

  1. singendelehrerin schreibt:

    Aber „La La Land“ ist WIRKLICH schön! 😉
    Oh ja, 6. fände ich auch schön. Nicht dass ich meinen Job nicht mag, aber eigentlich schreibe ich noch lieber als ich rede… 😉 Und Johnny Depp passt auch hervorragend für 5.

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Media Monday #290 – Die Rückkehr der Rocket-Beans-Ritter – filmexe

  3. bullion schreibt:

    Bei 6. bin ich bei dir. Gibt aber leider genügend Filmblogger, die kostenlos über Film und Serien schreiben. Eben wir. Schade. 😉

    Gefällt 1 Person

    • Amerdale schreibt:

      Naja, ich glaube auch anders würde es keiner bezahlen. Dann hätten nur die Feuilleton-Journalisten mit ihren Besprechungen von ‚besonders wertvollen‘ Filmen weniger Gegengewicht und es gäbe kein so buntes Meinungsbild.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s