{Gelesen} Brian Lynch: Angel – After the Fall (#1 – #6)

Band 1:
Illustrator*in: Franco Urru
eBook, 129 Seiten
IDW, 20018
ISBN: 978-1-60010-181-6
Goodreads

Klappentext:
In Angel’s final television season, his world ended… but his story didn’t. Picking up where Season Five of the fan-favorite TV show left off, this first collection looks at who lived after that climactic battle, who died, and what happened to all of Los Angeles in its wake.

Meine Meinung:

Everything has gone to hell. Literally.

Die Comicbände setzen direkt nach dem Ende der TV-Serie ein und erklären, wie der Kampf von Angel & Co gegen Dämonen usw. endetet. Whedon war auch sehr an der Entwicklung der Handlung beteiligt, weswegen die Reihe auch oft als Season 5 of Angel bezeichnet wird.

Es gab natürlich das Problem, welches ich so oft mit Comics habe, dass ich mich langsam frage, ob es vielleicht an mir liegt: Der Großteil der Figuren hat für mich einfach viel zu wenig Ähnlichkeit mit den Schauspieler*innen der TV-Serie. Von daher war ich beim Lesen auch immer viel distanzierter, weil sich in meinem Kopf ein Teil ständig darüber aufgeregt hat, was da alles falsch aussieht. Macht es etwas schwer sich komplett vom der Handlung gefangen zu nehmen.

Der andere Punkt ist, dass ich die Handlung als unsinnig empfinde. Also nicht doof oder so, sie war interessant und spannend – aber nicht logisch und/oder nachvollziehbar. Los Angeles ist also in der Hölle gelandet, aber was versprechen sich Wolfram & Hart davon? Es gibt durchaus ne Antwort zu der Frage ganz am Ende, aber sie konnte mich leider nicht überzeugen.
Was dagegen, abgesehen vom Aussehen, wirklich passte, waren die Charaktere. Ihr Verhalten und ihre Persönlichkeiten waren mit allen Schwächen und Stärken genauso wie ich sie aus der Serie kenne und liebe. Oder hasse (hallo Connor xD). Da zeigte sich wohl die Beteiligung von Whedon.

Aber die Kombination von unpassend gezeichneten Figuren und nicht überzeugender Handlung zusammen hat dann vor  allem eins geschafft: Mich nachdrücklich daran zu erinnern, dass ich meine Rewatch der Angel- und Buffy-Staffeln endlich mal fortsetzen sollte. Was natürlich nicht schlecht ist, aber wohl kaum im Sinne der Comic-Verantwortlichen war.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 3 Sterne, Comic abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://amerdale.wordpress.com/datenschutzerklaerung/)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.