{Monatsrückblick} #4/2019

Urlaubsbedingt ein paar Tage zu früh. Bester Grund ever.

Gelebt:
Öh ja. Ich hab ne neue Balkontür, was einerseits toll ist, andererseits wurde sie über Ostern eingebaut (ja da hatten die Handwerker in meiner Familie halt Zeit xD) und da Bauschaum mehrere Tage trocknen musste, konnte ich den Balkon gerade an den schönsten Tagen des Monats gar nicht nutzen ;_;
Aber Ostern war eh so naja.

Inzwischen kann ich aber wieder problemlos Treppen laufen und es schmerzt nur noch, wenn ich den Fuß ganz seltsam verdreh. Aber war ein Erlebnis auf das ich gern verzichtet hätte.
Außerdem zwei neue Sitzbänke, von denen erst mal eine kaputt geliefert wurde. Wurde problemlos ersetzt, aber das Ganze drumherum von wegen Reklamation, kaputte Bank wieder einpacken uns. war irgendwie furchtbar anstrengend.
Ansonsten? Der Frühling ist definitiv angekommen, Madame Katz hatte schon drei Zecken (ich nur eine >.<).
Arbeit war nervig. Chef war wegen irgendwas schlecht gelaunt und ließ alle daran teilhaben. Aber ich wurde von nem Personalvermittler angesprochen wegen ner Stelle und joa, schauen wir mal. Klingt soweit gut, er hat meine Unterlagen an die Organisation selbst weitergereicht und jetzt warte ich. Wobei ich gar nicht sicher bin, ob ich da arbeiten will. Einrichtung in der Trägerschaft der katholischen Kirche und ich; ob das gut geht?

Gelesen:
Den neunten Band der Saga-Comics und es ist soooooo traurig. Damit hätte ich nie gerechnet. Und eine Patreon-Kurzgeschichte aus dem Universum der 13 Gezeichneten, die ganz nett war. Der Rest im April war eher meh. Angefangen hat es mit Die ægyptische Maschine, das mich nur in wenigen Punkten überzeugen konnte. Darauf folgte Die Blutline von Cody Mcfadyen, welches zwar hochspannend war, aber so was von durchtränkt mit physischer und psychischer Gewalt, dass es mir echt zu viel war (und das passiert mir echt selten!). Und als drittes im Bunde Grau von Jasper Fforde, bei dem ich mit dem Worldbuilding nicht wirklich klar kam, zu viele offene Fragen.
Das das alles nicht wirklich gut war, hat dann auch dazu geführt, dass ich insgesamt wenig gelesen hab.

Gesehen:
Im April hab ich die fünfte und letzte Staffel von Ripper Street gesehen. Es ist Jahre her, dass ich die vorige Staffel sah und dementsprechend schwierig war auch der Einstieg (wer ist das? Sollte ich die kennen?). Aber in der zweiten Hälfte wurde es dann doch spannend. Die Serie hätte aber trotzdem besser mit Staffel drei geendet. Und, weil ebenfalls gut drei Jahre her und dementsprechend wenige Erinnerungen, nochmal die erste Staffel von Breaking Bad, bevor ich dann auch direkt mit der zweiten weiter gesehen habe.
Ach ja, und die ersten zwei Folgen der neuen Game of Thrones Staffel. Joa, soweit ohne großartige Überraschungen und Aufregungen – okay, der Ritterschlag war super, aber sonst?

An Filmen, wenig überraschend gestern Avengers Endgame, zu dem ich aber gar nix sagen will, weil es da nächste Woche eine Review geben wird. Ansonsten hab ich mal abends spontan zu Ocean’s 8 gegriffen, der auch beim wiederholten Schauen gut unterhält (allein Blanchetts Kleidung ist es wert). Außerdem Burlesque, welches unterhaltsam aber auch recht beliebig war, wenn mensch mal davon absieht, dass halt Cher und Christina Aguilera (und Kristen Bell <3) mitspielen. Und als letztes noch Stonewall, das mich aber nicht überzeugen konnte. War langweilig und an wird auch noch bei einer diversen Auswahl an potentiellen zentralen Charakteren wer in den Mittelpunkt gestellt? Genau der weiße Junge aus gut situierter, kleinstädtischer Mittelschicht. Jo.

Geschnappt:

9 für 2019:
Bücher: 0/9
Serien: 0/9 –Aber immerhin GoT S8 und Breaking Bad S2 angefangen
Filme: 1/9 – Stonewall

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Filme, Nerdy stuff, Neuzugänge, Serien, Statistiken abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://amerdale.wordpress.com/datenschutzerklaerung/)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.