{Gesehen} Breaking Bad Season 2

image imdb.com

Darum geht es:
In the second season, Walt must deal with the chain reaction of his choice, as he and Jesse face new and severe consequences. When danger and suspicion around Walt escalate, he is pushed to new levels of desperation. Just how much higher will the stakes rise? How far is Walt willing to go to ensure his family’s security? Will his grand plan spiral out of control?

Eckdaten:
Trailer
Sender: AMC
Jahr: 2009
Staffel: 2 von 5
Anzahl Folgen/Staffel: 13
Laufzeit einer Folge: 45 Minuten
Schauspieler*innen: Bryan Cranston, Anna Gunn, Aaron Paul, Dean Norris, Betsy Brandt, RJ Mitte
Rezensionen zu weiteren Staffeln: Season 1

Meine Meinung:
Urgh, Walter ist so ein großkotziges Arschloch. Und nicht mal auf die „love to hate“-Weise, sondern nur auf die „terribly nerve-grating“-Weise. Sein Arroganz und Selbstüberschätzung ging mir in der Staffel so sehr auf die Nerven, vor allem in seinem Verhalten gegenüber Jesse. Warum hält er sich denn bitte für so was Besseres und macht als würde er sich nur aus Mitleid mit Jesse abgeben? Gut klar, er hat kein Drogenproblem. Also er hat einige, aber nicht mit dem Konsum  und den Folgen davon. Aber was würde er denn ohne Jesse machen? Er hat doch gar keine Ahnung davon das Zeug loszuwerden. Jesse dagegen hat die Ahnung. Und kann es herstellen. Vielleicht nicht exakt in der Qualität, aber nah genug. Walter kann froh sein, dass Jesse so businesstechnisch absolut keinen Plan hat und auch nicht gerade ein eiskalter Typ ist, sonst wäre Walter nach dem ersten Mal kochen – wo er Jesse alles ja auch noch erklärt hat – schon tot und Jesse sehr reich.
Und eine Krankheit ist keine Entschuldigung für miserables Verhalten, Walter. Nicht mal bei so nem scheiß Gesundheitssystem wie es die Amis haben.
(By the way: Gott, die Spendenhomepage von Waler junior! Argh, da merkt mensch so richtig, dass die Staffel schon 10 Jahre alt ist. Heute würde das über gofundme und Co absoluter Standard sein).

Und sein Verhalten gegenüber Skyler, ey. Was hab ich ihm da beim Schauen die Pest an den Hals gewünscht. Und dann in der letzten Folge gejubelt. Hätte sie schon viel früher machen sollen.
Ich mein in der Serie ist ja keiner sympathisch (wobei Walt Jr. hat ne Chance, zumindest wenn er nicht mehr auf Flynn besteht), aber Walt erreicht hier ganz neue Höhen an unsympathisch und nervend.  Da fand ich ja Joffrey in Game of Thrones weniger schlimm.

Was ich aber bei den Charakteren gut fand, waren die Panikattacken von Hank. Also nicht dass ich sie ihm gewünscht hätte, aber ich find es toll, dass mit Hank so ein „mich lässt alles kalt“ Machotyp auch mit Schwächen und derartigen Problemen gezeigt wird, das passiert viel zu selten. Dagegen weiß ich bis heute nicht, wofür Maries Klemptomanie-Handlung gut sein soll. Oh uns Gus. Gus fand ich in der Staffel so faszinierend und bin so neugierig, wie es dann weitergeht in den nächste Staffeln. Es gibt bei ihm einige offensichtliche Parallelen zu Walt – das Doppelleben mit bürgerlicher Fassade, aber dabei so eine völlig andere Persönlichkeit und weitaus effektiver wirkend.
Ach ja und Saul ist klasse. So unterhaltsam. Absolut verständlich, dass der Typ ein Spinoff bekommen hat.

Handwerklich ist die Serie weiterhin auf höchstem Niveau und auch visuell sehr beeindruckend – allein die Landschaftsaufnahmen! -, aber was den zeitlichen Ablauf angeht, bin ich etwas verwirrt. Ich mein Skyler war schon am Anfang der Serie einige Zeit schwanger, also können in Staffel 1 und 2 zusammen nur rund 5 Monate vergangen sein. Und das kommt mir so wenig vor. Vielleicht auch deswegen kamen mir einige Handlungen doch sehr konstruiert vor – beispielsweise alles rund um Jesses Nachbarin oder auch das Verhalten seiner Eltern. Das hätte man bestimmt natürlicher entwickeln können.

Aber trotz allem eine sehr gute zweite Staffel, die gekonnt auf den Stärken der ersten aufbaut und die Charaktere weiterentwickelt.

Dieser Beitrag wurde unter 4 Sterne, Crime, Serien abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu {Gesehen} Breaking Bad Season 2

  1. Filmschrott schreibt:

    Die Charaktere sind in ihrer Entwicklung einfach richtig stark. Naja, alle außer Marie, die irgendwie immer langweilig blieb, finde ich.

    Mit der Zeit ist das ja immer so eine Sache. Die lässt sich nur schwierig einbauen. Tatsächlich vergehen in der ganzen Serie nur 2 Jahre oder so und die ersten beiden Staffeln sind nur wenige Monate, wenn ich mich recht erinnere. Größere Sprünge sieht man eigentlich immer an so einer Zeitraffer, sozusagen im Fast Forward.

    Gefällt 1 Person

    • Amerdale schreibt:

      Ja, Maries Rolle ist mir auch unklar. Ich versteh gar nicht, warum sie unbedingt ne eigene Handlung haben muss, wäre sie ’nur‘ Hanks Frau / Skylers Schwester würde doch auch ausreichen. Walt Jr. hat ja (bisher zumindest) auch keine eigenen Handlungen.

      Auf mehrere Monate tippe ich ja auch anhand Skylers Schwangerschaft. Aber andererseits passiert mir dafür einfach zu viel, als dass es glaubhaft in diesen Zeitrahmen passt.

      Gefällt 1 Person

      • Filmschrott schreibt:

        Marie wirkt irgendwie durchgehend unnütz. Keine Ahnung, vielleicht wollte man ihr einfach was zu tun geben.

        Mit der Zeit ist das in Geschichten ja ohnehin immer so eine Sache. Eigentlich erzählt BB ja schon recht ruhig, aber die Story muss ja auch immer weitergehen.

        Liken

  2. Pingback: {Monatsrückblick} 05/2019 | Mind Palace

  3. Pingback: 9 für 2019 | Mind Palace

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://amerdale.wordpress.com/datenschutzerklaerung/)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.