Around the World

Die Idee dazu kam Anfang 2014 von Crini. Kurz gesagt ging es darum in einer Google Maps Karte ein Jahr lang einzutragen, welche Ort man durch das Lesen von Büchern „besucht“ hat. Ich fand die Idee so toll, dass ich mir auch sofort eine Karte gebastelt habe. Und weil ich ja nie genug kriege, einige Tage später noch eine – die zweite für TV-Serien. Geht natürlich nicht überall, aber mit der Zeit sieht man schon deutlich favorisierte Regionen. Ich habe die beiden Karten bisher für 2014, 2015 und 2016 genutzt.

Ein paar Erläuterungen der Symbole:
Pins/Nadeln: genaue Orte
Kreise: die ungefähre Region (entweder weil es sich nicht genauer bestimmen ließ oder weil der Ort fiktiv war und nur ungefähr einer Gegend zuordenbar ist)
Diamanten: das sind alles Orte aus einem, einzigen Buch
rot: besucht in 2014
blau: besucht in 2015
dunkles gelb: besucht in 2016

Bücher:


TV-Serien:

Advertisements

2 Antworten zu Around the World

  1. potterspace01 schreibt:

    Ich finde das ist wirklich eine sehr gute Idee. Du hast schon viele coole Orte „bereist“ 😉
    LG Minimuff

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s